Login
Newsletter
Umfrage vom Fr, 21. Juni 2013
Umfragen-Index Umfragen-Hitliste Umfrage suchen Umfrage vorschlagen
Abstimmungsergebnis
Schadet Ubuntu Linux?

Es vergeht kaum ein Jahr, in dem Ubuntu und im speziellen Canonical nicht den Unmut verschiedener Gruppierungen auf sich zieht. Sei es die Beteiligung oder vielmehr die fehlende Beteiligung bei der Kernelentwicklung, seien es diverse Lösungsansätze wie die Vorstellung einer neuen Desktopumgebung oder nun die Vorstellung eines neuen Display-Servers. Fast schon obligatorisch sind die Schläge, die die Distribution über sich ergehen lassen muss, wenn sie neue Lösungen vorstellt. Gerne wird dabei vor einer Spaltung der Gemeinschaft gewarnt.

Ganz unbegründet ist die Kritik sicherlich nicht. Doch so ganz falsch scheinen die Entscheider von Ubuntu auch nicht zu liegen, schaut man sich den Erfolg der Distribution an. Ist es also eher der Neid, der die Kritiker auf den Plan ruft, oder schadet Ubuntu tatsächlich der Linux-Gemeinschaft? Gerne können Sie Ihre Meinung anderen Lesern in Kommentaren vorstellen.

Ubuntu...

... schadet Linux und spaltet die Gemeinschaft39%
... spaltet die Gemeinschaft, nützt aber Linux38%
... treibt technologische Neuerungen voran und nützt Linux18%
... ist der technologische Führer. Ubuntu ist Linux!1%
Nichts von dem, sondern...4%
Hinweis

Teilnahme an Umfragen nur für registrierte Leser möglich. Bitte melden Sie sich an. Falls Sie nicht über ein Login verfügen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

 

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten