Login
Newsletter

Thema: Ihre Motivation für Linux?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von 1ras am Di, 13. Mai 2014 um 17:17 #

Dann musst du dir die Anforderung nochmals durchlesen, ich schrieb deutlich, dass die NOVELL-DOS Multitasking-Umgebung mit einer grafischen Umgebung erweitert werden sollte zum Surfen im Internet.

Natürlich war das eine gewachsene Umgebung und es gab sehr gute Gründe sie nicht zu ersetzen. U.a. existierten zum damaligen Zeitpunkt keine vergleichbaren Programme mit ähnlichem Funktionsumfang. Nur ich muss ja wohl kaum nach 17 Jahren die damaligen Anforderungen begründen, die ohnehin nicht zur Disposition standen.

Eine Dualboot-Umgebung war ein nicht zufriedenstellender Workaround in Ermangelung einer geeigneten Lösung. Ich hatte nicht umsonst geschrieben, dass ich damit überhaupt nicht glücklich war.

GEOS hatte ich getestet da es mir aus C64-Zeiten noch ein Begriff war, aber dann wieder verworfen da es mehrere Probleme gab. OS/2 hatte das selbe Problem wie Windows 95 und lief auf eine Dualboot-Umgebung hinaus.

Ich frage mich, woher du die Energie nimmst mir nach 17 Jahren einreden zu wollen ich hätte die falsche Entscheidung getroffen, obwohl ich exakt die Lösung gefunden habe die meinen Anforderungen vollends entsprach und von der ich schon glaubte, dass sie überhaupt nicht existieren würde. Und dann noch dazu mit Lösungen wie GEOS oder OS/2 wo wir heute wissen, dass beides Rohrkrepierer waren und überhaupt nicht geeignet gewesen wären, mit meinen über die Jahre wachsenden Anforderungen mithalten zu können. Linux setze ich hingegen heute noch als Hauptsystem ein. Meine Entscheidung war eine der Besten meines Lebens, ich habe sie bis heute keine Sekunde bereut.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten