Login
Newsletter
Umfrage vom Fr, 11. April 2014
Umfragen-Index Umfragen-Hitliste Umfrage suchen Umfrage vorschlagen
Abstimmungsergebnis
War die Kritik an Brendan Eich berechtigt?

Der erst vor Kurzem zum Chef ernannte Brendan Eich war noch nicht einmal richtig im Amt, schon sorgte seine Personalie für Ärger, weil er unter anderem einen Gesetzentwurf gegen gleichgeschlechtliche Ehen in Kalifornien finanziell mit 1000 US-Dollar unterstützt hatte. Aus Protest haben gleich mehrere Mozilla-Entwickler den Rücktritt von Eich gefordert, was dieser schlussendlich auch tat.

Doch war die Kritik an seinem Handeln berechtigt? War die Spende vielleicht seine private Entscheidung, die nichts mit seinem Amt zu tun hatte? Gerne können Sie Ihre Wahl anderen Lesern im Kommentarbereich näher erläutern.

Ja, Kritik war berechtigt und sein Rücktritt auch41%
Ja, Kritik war berechtigt, sein Rücktritt aber nicht8%
Nein, Kritik war nicht berechtigt50%
Weiß ich nicht1%
Hinweis

Teilnahme an Umfragen nur für registrierte Leser möglich. Bitte melden Sie sich an. Falls Sie nicht über ein Login verfügen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

 

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten