Login
Newsletter

Thema: Nutzen Sie noch Windows?

10 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Dominik am Fr, 6. August 2010 um 18:38 #

Servus,

ganz ehrlich:

es wäre viel produktiver für alle, wenn man sich nicht registrieren müsste, um zu voten.

Warum ist das überhaupt nötig???

Wenn man die momentanen 81 Stimmen mit den einigen hundert, die man ohne Registrierung erreichen würde, vergleicht, sind das momentan echte Peanuts.

Denkt doch mal darüber nach.

danke, bis dann

  • 0
    Von chefkoch3000 am Fr, 6. August 2010 um 18:59 #

    Wie willst du ohne Registrierung überprüfen, ob jemand schon gevoted hat?

    Richtig, das geht nicht.

    Was ist die mögliche Folge?

    Richtig, die Ergebnisse können nach belieben von einer oder mehreren Personen verfälscht werden.

    Ist also schon nachzuvollziehen, oder?

    VG

    • 0
      Von beast am Fr, 6. August 2010 um 19:02 #

      Sich die IP merken?

      0
      Von Dominik am Fr, 6. August 2010 um 19:06 #

      Beispielsweise per Cookie.

      Oder man macht es so, dass man seine Mail angeben muss und dann seine Stimmabgabe erst per Mail bestätigen muss.

      Bei der Cookie Methode kann man dann trotzdem nach etwas Handarbeit erneut abstimmen, aber wer macht das schon.

      Hier geht es ja nicht darum, irgendeine Meinung durchzudrücken, sondern man will sich ein Bild von einem Thema machen. Und ich glaube nicht, dass da irgendjemand hundert mal abstimmt, nur um seine Meinung weiter oben zu positionieren.

      Bei der Mail Methode sehe ich keine Nachteile!

      Und ohne Registrierung würden viel mehr Leute abstimmen...

      Ich zum Beispiel ;-)

      Also entspannen.... :P

      • 0
        Von chefkoch3000 am Sa, 7. August 2010 um 00:44 #

        Cookies sind temporäre Internetdateien - die lassen sich noch leichter löschen als die IP wechseln, wie der vorherige Poster vorgeschlagen hat.

        Auch E-Mail Adressen sind keine gute Möglichkeit - Spambox; GuerillaMail etc. Anbieter für temporäre E-Mail Adressen gibt es täglich ein paar mehr...
        Da kommt der Admin mit dem aktualisieren der Filter garnicht mehr hinterher ;-)

        Aber in einem Punkt hast du natürlich recht - Pro-Linux hat jetzt nicht unbedingt den Bekanntheitsgrad, dass man hier großartig Manipulation erwarten muss.

        Bei "bekannteren" Seiten ist es aber genau der Grund warum die Anmeldung ein Zwangskriterium ist. Der Hintergrund wird aber auch bei Pro-Linux der Gleiche sein - gängeln will man sicher niemanden...

        VG

    0
    Von beast am Fr, 6. August 2010 um 19:00 #

    Ich hab mich auch nur deshalb registriert.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten