Login
Newsletter

Thema: Nutzen Sie noch Windows?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von jjsa am So, 8. August 2010 um 08:19 #

Das Problem bei den Hersteller von Hardware ist, dass diesen von Kaufleute geführt werden. Kosten müssen minimiert werden und die Manager ist nicht klar dass das Abfüllprozess (Einspielen einen vorbereiteten OS usw.) ein recht kurzer Zeit benötigt. Die Folge ist dass in der Regen nur Windows angeboten wird (mit etwas anderes zu liefern kosten Zeit damit Geld und Rabatte seitens MS könnten geringer werden). Dass Hersteller auch MS Produkte vor installieren müssen (Nachfrage der unbedachten und technisch unerfahrenen Kunden) muss natürlich beachtet werden.
Ich habe nie MS Produkte erworben und benutze solche auch nicht. Bei andere Produkte handle ich ebenso, sofern es alternative gibt und ich nicht "gezwungen" werde solche anzuschaffen.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten