Login
Newsletter

Thema: Nutzen Sie noch Windows?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von jjsa am So, 8. August 2010 um 08:29 #

Der Hardwarehersteller ist immer derjenigen der die Schulden trägt. Treiber an eine neue Windows Version anzupassen kostet Zeit und Geld und ist auch nicht gerade gut was den Absatz von neuere Produkte anbelangt.
Manche Hersteller haben offenbar Angst wichtige Betriebsgeheimnisse Preis zu geben wenn die zur Erstellung eines Treibers notwendige Daten publiziert werden. Damit sind OSS benachteiligt.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten