Login
Newsletter

Thema: Nutzen Sie noch Windows?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Theo am Di, 10. August 2010 um 11:49 #

Vielleicht hilft es eine kalte Dusche zu nehmen, bevor man derart erhitzt in die Tasten haut.

Ich gebe dir aber recht, dass der Punkt "[ ] nutze es auf der Arbeit, vermeide es privat" fehlt. Obwohl ich selbst Linux privat von 2000 - 2005 als Zweitsystem nutzte und seit 2005 zu Hause nur noch Linux auf der Platte habe bin ich ganz froh, dass ich im Büro einen Windows PC habe. Weshalb? Ganz einfach, weils bei uns ein definierter Standard ist und sich andere Leutchen um Clientprobleme kümmern müssen. Da alle benötigten Applikationen die ich für meinen Job brauche eh virtualisiert sind, ist auch so ein Neuaufsetzen meines Clients kein Problem. Das dauert 40 Minuten und der Import der Applikationen und die restlichen Anpassungen dann nochmals ne halbe Stunde. Fertig. Also zumindest in meinem Fall ist Windows XP keine "Pain in the Ass".

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten