Login
Newsletter

Thema: War 2017 ein gutes Jahr für Linux und Open Source?

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am So, 31. Dezember 2017 um 10:26 #

Dieses Jahr war für Linux mittelmäßig. Die größte Niederlage in diesem Jahr ist LiMux gewesen. Die zweite Niderlage war sicherlich die Einstellung des freien Magazins.

Was gut zu bewererten ist, ist die Abkehr von BIOS/EFI zu coreboot. Das hat weniger mit linux zu tun, ist aber trotzdem eine gute Sache. Das Projekt ist mit LinuxBIOS gestartet vor ca 10 Jahren. Nun ist es coreboot/libreboot. Das Interesse von google dadran ist positiv zu bewerten, da kommt ein Wenig Schwung in das Thema rein (hoffentlich). Ich persönlich besitze 2 libreboot Laptops seit diesem Jahr und bin postiiv beeindruckt. Es wird sicherlich ein Nieschenthema bleiben und der Großteil der Benutzer wird nicht viel damit zu tun haben, und wahrscheinlich nie ein coreboot/libreboot Gerät in den Händen halten.

Was das Thema Linux auf dem Desktop angeht, sehe ich hier in den Kommentaren dass jeder nur aus der eigenen Perspektive berichtet. So kann ich z.B Berichten in meinem direkten Umfeld gibt es nur wenige Windows Benutzer (Desktop). Die meisten Benutzen neben Linux, BSD und macOS.

Unter den Linux Benutzern sehe ich einige WM Benutzer (dwm/enligthement 16/xmonad/fvwm) die meisten benutzen ein DE, QT oder GTK basiert, die Namen sind jedem bekannt. Alle Linux Benutzer sind sich aber einig dass das besser ist als das Microsoft Betriebssystem zu benutzen, auf die Dauer gesehen.

Ich persönlich habe schon über 10 Jahren kein Windows mehr weder in der Arbeit noch zu Hause. Um die Jahrtausendwende hätte ich es mir nich erträumt dass ich Linux beruflich sowie privat benutzen werde. Und bevor Fragen entstehen, nein ich bin weder SysOP noch DevOP noch Administrator, von Servern oder Desktop systemen. Und bin auch kein Anwendungsentwickler und habe mit Servern und Destkop Systemen fast nichts zu tun.

In dem Sinne wünsche iich allen pro-linux Linux alles Gute im kommenden Jahr 2018!

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten