Login
Newsletter

Thema: Lassen Sie zu, dass Anwendungen Daten über Sie sammeln?

9 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von meldrian am Fr, 13. April 2018 um 14:55 #

... statt ein Herz für Tiere, wa?
Bei Firmen, also Microsoft und wie sie alle heißen, nutze ich jede Möglichkeit der Erhebung meiner anonymisierten Daten zu widersprechen. Für freie Projekte hingegen aktiviere ich die Datensammelwut ganz gerne mal. Ich weiß, Daten die einmal abgeschöpft wurden können gerne mal in falsche Hände gelangen egal wie gut die Intentionen einmal waren aber irgendwie... ach, ich weiß auch nicht :)

0
Von John Simmerl am Fr, 13. April 2018 um 15:16 #

Ich würde es begrüßen, wenn die Programme offener damit umgingen, welche Daten genau gesammelt werden. Es also nicht nur sagt "Wir sammeln anonyme Daten über Ihren PC und wie Sie das Programm nutzen", sondern die Daten genauer beschreibt und zum Beispiel mir auch erlaubt, die übertragenen Datensätze in Klartext anzusehen.

Das würde meiner Meinung die Sache transparenter machen und vielleicht auch mehr Leute dazu animieren, dem Entwickler Daten zur Verfügung zu stellen.

  • 0
    Von Besucher am Fr, 13. April 2018 um 17:07 #

    Dazu müssten die Entwickler selbst aber auch ehrlich und zugeben was sie wirklich alles sammeln. Nur weil ich im Klartext sehen kann welche Daten wohin abgeschöpft werden, muss das nicht heißen dass es auch wirklich die Wahrheit ist. Denn es könnte auch sein dass sie beispielsweise nicht alles auflisten, also dass sie lügen. Ich weiß nicht wie ich das genau erklären soll. Um es kurz zu machen: Das, was im Klartext zu finden ist, könnte auch gelogen sein.

    0
    Von Besucher am Fr, 13. April 2018 um 17:09 #

    Ich meine: Sie könnten mehr abschöpfen als sie im "Klartext" auflisten und zugeben.

1
Von Töppke am Sa, 14. April 2018 um 02:01 #

Ich lehne solche Anwendungen, z.B. soziale Medien/Fratzenbuch und Co, komplett ab. Soziale Kontakte habe ich von Angesicht zu Angesicht in der Nachbarschaft und die verstehen sogar noch Deutsch! Ansonsten wird, soweit ich kann, alles unterbunden was schnüffelt! 8) :up:

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten