Login
Newsletter

Thema: Hat Ihr Hauptdesktop ein CD-Laufwerk?

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von JoeB27 am Fr, 13. Juli 2018 um 19:19 #

Solche Tools gibt es natürlich. Aber keines kann mir alle ISOs auf einen Stick bringen. Z. B. kann etcher.io keine Windows ISOs funktionsfähig auf den Stick kopieren. Klar gibts ein Tool von MS dafür. Aber wenn ich einfach ein ISO brennen kann, muss ich mir um sowas keinen Kopf machen und ggf. rumprobieren.

  • 0
    Von Gitstompha am So, 15. Juli 2018 um 09:40 #

    Gibt auch andere Tools um Windows Images auf den USBStick zu bringen, z.B. WinUSB. Sogar mehrere Versionen parallel.

    0
    Von hosi am Mo, 16. Juli 2018 um 08:24 #

    Macht etcher.io was anderes als dd?

    • 0
      Von Gitstompha am Mo, 16. Juli 2018 um 10:18 #

      Ich denke mal vorallem zwei Features, ausser der GUI
      - Auswahl des Laufwerks, damit man nicht versehentlich die Platte überschreibt
      - Überprüfen des geschrieben Images auf dem USB-Stick

      Neben dd verwende ich meistens MultiSYSTEM, weil ich damit mehrere Linux Distributionen auf einen USB-Stick bekomme, sogar Windows 7 :)

      MultiSystem (Französisch!)

      Darum noch eine Seite in deutsch dazu :)
      MultiSystem (ubuntuusers.de)

      • 0
        Von der-don am Mo, 16. Juli 2018 um 16:02 #

        Doofer Frage, aber traut ihr der Funktion? Nichts gegen Etcher, aber wenn das ISO schon vorher korrupt war? Ich spare mir meistens dann die beiden Überprüfungen (Nach dem DL Checksum und im Programm), indem ich beim Starten einfach "Medium überprüfen" mache - zumindest CentOS und Ubuntu machen das.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten