Login
Newsletter

Thema: Welches Paketsystem ziehen Sie vor?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Portage am Fr, 9. November 2018 um 20:48 #

Beruflich muss ich mehrere Unix- und Linux-Systeme administrieren. Gerade im wissenschaftlichen Bereich sind RPM-Systeme dominierend. Aber auch wenn YUM nicht schwach ist, bleibt Portage mein Favorit.

Portage ist IMHO um einiges übersichlticher als DPKG, APT, YUM, YAST,Pacman &co..
Portage ist transparenter und die Bedienung gut strukturiert.
Besonders in Bezug der Flexibilität (durch versch. SLOTs und USE-flags) schaft es portage, dass man jederzeit den Ueberblick behaelt. Dies gilt auch wenn man die versch. Stabilitätsgrade vermischt
Zusammen mit EIX und Zubehör wie revdep-rebuild (gentoolkit) etc finde ich es unschlagbar. revdep-rebuild prüft Dependencies und kann sie sogar wieder reparieren.
:up:

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten