Login
Newsletter

Thema: Wie fanden Sie den LinuxTag 2011?

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Eeeeeeeerster.... am Sa, 21. Mai 2011 um 22:42 #

Nun, leider war ich nicht dabei. Und so wie es aussieht, auch sonst keiner.... :x

0
Von Horst die Wurst am Mo, 23. Mai 2011 um 15:22 #

Und war nachher genauso informiert wie vorher. Ich weiß nicht was einem der Linuxtag als Linuxuser, der regelmäßig Linux-Newsseiten liest, neues vermitteln kann. Man kann zwar hin und wieder das ein oder andere Give-Away ergattern (in Form von Aufklebern oder sonstiges), aber das war es dann schon.

0
Von Gast auf dem LinuxTag am Mo, 23. Mai 2011 um 23:52 #

...und ich weiß wirklich nicht, wo die alle während der 4 Tage "LinuxTag" waren. An unserem Stand im Aussteller-Bereich jedenfalls ganz sicher nicht. Und auch bei keinem anderen Aussteller (egal ob Community oder Firma), mit dem ich gesprochen habe.

0
Von dernickistnochfrei am Di, 24. Mai 2011 um 09:25 #

Hallo,

das Vortragsprogramm war wirklich gut, mit einer Dauerkarte kann man für wenig Geld viele Vorträge anhören. Die Veranstaltung hat aber Null Flair. Einige Community Stände haben nur wenig Lust, sich mit den Besuchern auseinanderzusetzen und die Besucherzahl ist wohl deutlich zu hoch geschätzt.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten