Login
Newsletter
Umfrage vom Fr, 13. September 2019
Umfragen-Index Umfragen-Hitliste Umfrage suchen Umfrage vorschlagen
Abstimmungsergebnis
Wie löschen Sie Ihre Dateien?

Dateien zu löschen ist keine Kunst. Dumm nur, wenn eine wichtige Datei oder ein Verzeichnis irrtümlich gelöscht wurde. »rm« an der Kommandozeile macht es unmöglich, das Löschen mit gewöhnlichen Mitteln rückgängig zu machen. Ein Verschieben mit »mv« erscheint da sicherer, allerdings wird man irgendwann aufräumen müssen. In einer grafischen Oberfläche ist es dagegen überwiegend Standard, dass gelöschte Dateien in einen Papierkorb wandern, aus dem sie wieder hergestellt werden können. Doch kann man diesen auch umgehen, wenn man die Füllung des Papierkorbs begrenzen will. Will man dagegen Dateien explizit so löschen, dass sie nicht mehr herstellbar sind, muss man meist Extra-Software installieren, weshalb diese Möglichkeit nicht als eigener Punkt in der Auswahl aufgeführt wird.

Wie sieht es deshalb bei Ihnen aus? Wie löschen Sie in der Regel Ihre Dateien? Gerne können Sie Ihre Strategie auch anderen Lesern näher bringen.

Kommandozeile: »rm«42%
Kommandozeile: »mv«0%
GUI: Löschen mit Verschiebung In den Papierkorb17%
GUI: Löschen ohne Papierkorb34%
Nichts von dem, sondern...7%
Hinweis

Teilnahme an Umfragen nur für registrierte Leser möglich. Bitte melden Sie sich an. Falls Sie nicht über ein Login verfügen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

 

Kommentare (Insgesamt: 48 || Alle anzeigen || Kommentieren )
btrfs (gauna, Di, 17. September 2019)
Re[2]: Nicht von dem ... (msi, Mo, 16. September 2019)
Re: Nicht von dem ... (Anonymous, Mo, 16. September 2019)
Re[3]: Ihr habt Themen... (Shadok, So, 15. September 2019)
Re[2]: Ihr habt Themen... (ehWurst, So, 15. September 2019)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten