Login
Newsletter

Thema: Was halten Sie von proprietären, käuflichen Applikationen?

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Jemand am Fr, 3. Juni 2011 um 14:05 #

"Setze sie ein, würde aber wenn möglich zu freier Software wechseln"
"Versuche sie zu vermeiden, habe aber auch kein Problem damit, sie zu nutzen "
Ist das nicht das gleiche?

  • 0
    Von Christopher Roy Bratusek am Fr, 3. Juni 2011 um 14:30 #

    Das Erste bedeutet:
    Ich benutze propritäre Software, möchte aber lieber freie.

    Das Zweite:
    Ich benutze freie Software, vermeide propritäre, wenn es aber nicht anders geht, benutze ich sie doch.

    Der Unterschied: bei 1 ist bereits propritäres im Einsatz und soll durch freies ersetzt werden, beim2 ist freies im Einsatz, könnte aber durch eine propritäre ersetzt werden, falls diese die Anforderungen besser genügt.

    Ist also nicht das Gleiche, sondern das Gegenteil.

    Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 03. Jun 2011 um 14:37.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten