Login
Newsletter

Thema: Was halten Sie von proprietären, käuflichen Applikationen?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von zettberlin am Sa, 4. Juni 2011 um 15:03 #

> habe ich nur wenig Gewissensbisse auch unfreie Software einzusetzen (bsp den Nvidia Blob).

Die Blobs für die Hardware-Unterstützung sind keine Applikationen.
Wenn es heißt: Deine Grafikkarte oder WLAN-Antenne funktioniert oder nicht, nehme ich auch ohne weiteres einen Hersteller-Blob. Freie Alternativen ziehe ich vor, weil sie einfach leichter verfügbar und zuverlässiger ins System integriert sind. Man kann ohne viel Theater einen alternativen Kernel verwenden, ohne erst mal ein umständliche Skript durchlaufen zu lassen etc.

Bei richtigen Anwendungen sehe ich das anders. Da gibt es inzwischen für alles, was ich mache eine freie Alternative. Vom Webseitenbau über die Musikproduktion bis zum Videoschnitt vermisse ich nichts.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten