Login
Newsletter
Umfrage vom Fr, 3. Juni 2011
Umfragen-Index Umfragen-Hitliste Umfrage suchen Umfrage vorschlagen
Abstimmungsergebnis
Was halten Sie von proprietären, käuflichen Applikationen?

Linux und die überwiegende Mehrzahl an Applikationen sind frei und in der Regel auch kostenlos (OSS). Doch auch Nutzer der freien Plattform kommen möglicherweise nicht umhin, auch proprietäre, käufliche Applikationen zu nutzen. Gemeint sind dabei nicht kostenlose Anwendungen, die aufgrund von politischen Überlegungen eines Unternehmens nicht im Quellcode verfügbar sind, sondern Applikationen, die dediziert unter Linux käuflich und in einer proprietären Form (CSS) vertrieben werden.

Wie stehen Sie zu proprietären, käuflichen Applikationen? Gehen Sie da eher pragmatisch vor und nutzen die Ihrer Meinung nach beste Software? Achten Sie auf die Lizenz, ohne aber einen Einsatz wirklich auszuschließen? Oder vertreten Sie die Meinung, dass ein freies System wie Linux sich per Definition nicht mit proprietären, käuflichen Applikationen verträgt? Gerne können Sie Ihre Antwort in den Kommentaren erläutern.

Sie hat unter Linux nichts zu suchen und sollte technisch unterbunden werden2%
Kommt mir nicht auf die Platte5%
Nutze sie nicht, schließe sie aber nicht grundsätzlich aus22%
Setze sie ein, würde aber wenn möglich zu freier Software wechseln16%
Versuche sie zu vermeiden, habe aber auch kein Problem damit, sie zu nutzen35%
Nutze die beste Software, frei oder nicht20%
Gebe ihr den Vorzug, auch wenn es freie Alternativen gibt0%
Nichts von dem, sondern...0%
Hinweis

Teilnahme an Umfragen nur für registrierte Leser möglich. Bitte melden Sie sich an. Falls Sie nicht über ein Login verfügen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

 

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten