Login
Newsletter

Thema: Ist Linux Mint populärer als Ubuntu?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Uneingeloggt am Di, 13. Dezember 2011 um 11:38 #

Israel das Existenzrecht abzusprechen ist keine "berechtigte Kritik an der Politik Israels" (sic!).

Ich kenne zwar die Äußerungen dieses Linux-Mint-Gründers nicht, aber wenn das zutrifft, ist er ein Antisemit, und damit ist die Distribution untragbar. Dazu wäre übrigens mal ein Pro-Linux-Artikel interessant.

Unangenehme Fragen gehören schließlich auch zum Themenkreis "Linux-Distributionen und die Auseinandersetzung damit".

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten