Login
Newsletter
Werbung

Mi, 9. August 2017, 09:17

Software::Multimedia

Green Recorder 3.0 freigegeben

Green Recorder ist ein einfacher Bildschirm-Recorder, der jetzt in Version 3.0 vorliegt und Wayland unterstützt.

Green Recorder

Foss Project

Green Recorder

Bildschirm-Recorder gibt es wie Sand am Meer, jedoch nur Green Recorder unterstützt bereits Wayland. Green Recorder, das unter dem Schirm von Foss Project mit Python und GTK+ 3 realisiert wurde, lernte den Umgang mit dem neuen Display-Protokoll zusätzlich zum X-Server bereits in Version 2. Auch die jetzt erschienene Version 3 bringt neue Funktionalität für die noch junge Anwendung. Die am meisten nachgefragte und jetzt umgesetzte Funktion war die Möglichkeit, Aufnahmen als GIF zu speichern.

Dabei sollen die resultierenden GIFs kleiner sein als die mit FFmpeg erstellten, da Green Recorder zunächst den rohen Stream erstellt und diesen dann optimiert in ein GIF umwandelt. Diese und alle anderen Aufnahmen können testweise über einen neuen Play-Button abgespielt werden. Zudem kann der Nutzer jetzt vor dem Start eine Quelle für die Audio-Eingabe festlegen. In den Einstellungen kamen neue Optionen hinzu wie verzögerte Aufnahme und die Handhabung des Mauszeigers.

Über eine D-Bus-API klinkt sich der Bildschirm-Rekorder in das eingebaute Screencasting-Tool der Gnome-Sitzung ein. Darüber wird unter Wayland Video aufgenommen, für Audio kommt FFmpeg in Version 3.x zum Einsatz, wobei die beiden Dateien am Ende zu WebM als unter Wayland einzigem Ausgabeformat vereinigt werden. Green Recorder beherrscht unter X die Formate AVI, MKV, MP4 NUT und GIF und nutzt hier FFmpeg zur Aufnahme von Video und Audio.

Der Screen Recorder kann unter Ubuntu, Linux Mint und deren Derivaten als PPA installiert werden. Unter Debian kann das Deb-Paket aus dem PPA-Archiv direkt heruntergeladen werden. Fedora kann Green Recorder seit Version 24 über die OpenSuse-Repositorien beziehen, Arch bietet ebenfalls ein Paket. Weitere Distributionen können das Tool über Python-Pip installieren. Hinweise zu den verschiedenen Distributionen enthält die GitHub-Seite des Projekts.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: GUI (r8t, Fr, 11. August 2017)
Frage (Fragender, Do, 10. August 2017)
Re[3]: GUI (blablabla233, Mi, 9. August 2017)
Mit vokoscreen vergleichbar? (TuxTuxTux, Mi, 9. August 2017)
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaals gif speichern... (0_o, Mi, 9. August 2017)
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung