Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
gerätekonflikt ?

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rando
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Mai 2000 14:22   Titel: gerätekonflikt ?

mein system ist ein k6 III mit via-chipsatz, voodoo banshee - grafik , dc390f & dc390 - scsicontroller , mandrake 7.0 , 2.2.15-4mdk - kernel.
der gerätemanger des kde zeigt mir an, das die grafikkarte und der dc390f-controller den interrupt 5 benutzen.
soweit läuft alles normal, nur wenn ich z.b. q****2 starte, führt linux die "scsi - scripte"?? des sym53c8xx aus und hängt sich auf.
habe ich unter linux eine möglichkeit den interrupt für eine der beiden karten zu ändern ??
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Mai 2000 17:42   Titel: Re: gerätekonflikt ?

Klar kann man da was machen.
Man kann per Kernel Parameter den SCSI Controller dazu bringen einen anderen IRQ zu benutzen.

Der sym53c8xx ist ja nicht der neueste Treiber für diesen Chipsatz, früher hab es da den ncr53c8xx. Dem konnte man folgende Parameter übergeben:

ncr53c8xx=<MEM>,<ADDR>,<IRQ>

das müsste beim sym53c8xx genau so funktionieren.


Wenn nicht würde ich mal die Kernel Docs lesen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy