Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
port forwarding

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mart
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Okt 2000 17:42   Titel: port forwarding

hallo erst mal

ich habe folgendes problem ich schaffe es ein fach nicht das man eine anfrage die an mart.dynip.com auf port 21 gestellt wird weiter geleidet wird auf meinen lan server 192.168.0.111 wie geht das habe schon die artikel in euerer seite gelesen bei den befehl ipmasqadm poltfw -l wir auch dann gewünschte ergebniss aufgelistet aber trotzdem kann man nicht auf den lan server zugreifen, könnte sich jemand bitte seine zeit opfern und mir ein kurzes skript posten

wäre sau net danke , ciao
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06. Okt 2000 9:24   Titel: Re: port forwarding

Momento, bist Du sicher, daß das Portforwarding damit auf fremde Rechner funktioniert? Meines Wissens funktioniert das forwarding mittels Firewall/Masq usw. nur lokal. Kann mich aber auch irren... dieses ipmasqadm kenn ich nicht; lokal hab ich das immer mit ipfwadm gemacht.

Ich benutze übrigens ohne Probleme rinetd für die Umleitung in ein privates Netz:
http://www.boutell.com/rinetd/
http://www.suse.de/~grimmer/rinetd/rinetd.html
Funktioniert super und ist in 3 Minuten installiert aud lauffähig.
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

blackmerlin



Anmeldungsdatum: 13.09.2000
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 08. Okt 2000 10:48   Titel: Re: port forwarding

Stand ebenfalls vor dem gleichen Problem. Meine Firewall läuft noch unter dem Kernel 2.0.33

Folgendermaßen gelöst.

mit Befehl ipautofw -A -r tcp 21 21 -h 192.168.0.111 -u -v kannst du das forwarding aktivieren.
Die Firewall mußt du ebenfalls noch freischalten mit.
ipfwadm -F -a accept -P tcp -S $IP_ADRESSE_FIREWALL PORT -D $IP_ADRESSE_INTRANET_RECHNER PORT
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy