Routing und Suse 8.0

Antworten
Nachricht
Autor
hilbi

Routing und Suse 8.0

#1 Beitrag von hilbi » 08. Jun 2002 10:59

Hier eine Anfänger Frage:

Host1******<LAN1>eth0-----------SUSE 8.0 Rechner-----------eth1********<LAN2> Host2
192.168.1.1*********192.168.1.100*******************192.168.2.100*****192.168.2.33

Also: Hosts in LAN 192.168.1.0 sollen über Router SUSE ins LAN 192.168.2.0 und umgekehrt.
Ich krieg´s leider nicht auf die Reihe.

Reicht die Konfiguration der Routing Tabelle oder brauch ich IPTABLES oder sonst noch was ?

Vielen Dank für Eure Hilfe !

abto
Beiträge: 23
Registriert: 30. Mär 2002 1:41

Re: Routing und Suse 8.0

#2 Beitrag von abto » 09. Jun 2002 9:31

In den Routing-Tabellen von Host1 und Host2 muß der Router als Default-Gateway eingetragen sein.
Bsp. für Host1:
route add default gw 192.168.1.100

Sollte das nicht gewünscht sein muß für jedes fremde Netz in den Tabellen der Hosts ein Routing-Eintrag gemacht werden.
Bsp. für Host1:
route add -net 192.168.2.0 netmask 255.255.255.255.0 gw 192.168.1.100
Zuletzt geändert von abto am 09. Jun 2002 9:31, insgesamt 1-mal geändert.

hilbi

Re: Routing und Suse 8.0

#3 Beitrag von hilbi » 09. Jun 2002 20:15

Danke, hab den Fehler gefunden.

Antworten