Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Welches Linux für LAMP server

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marciew
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jun 2003 10:36   Titel: Welches Linux für LAMP server

Hallo zusammen

Ich möchte mit einem Pentium I einen LAMP Webserver einrichten (zu Testzwecken). Was empfehlt ihr mir ? ich habe Suse 8.1 und Debian zur verfügung, bin aber auch offen für neues

danke marc
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2003 11:07   Titel: Re: Welches Linux für LAMP server

Fuer Servermaschinen wuerde ich debian nehmen, die Sicherheits- und allgemeinen Updates sind einfach unschlagbar, IMHO.

ratte
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 10. Jun 2003 11:23   Titel: Re: Welches Linux für LAMP server

Hi,

wenn es eine Linuxdistribution sein soll, dann wohl debian.
Ansonsten ggf. über ein LFS nachdenken.

Außerhalb von Linux kann man dabei auch über openBSD nachdenken ....

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stefan Mehnert
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 22:01   Titel: Re: Welches Linux für LAMP server

Ich würde mal sagen, das du das von deinen Fähigkeiten ausgehen solltest. Im Gegensatz zu einer SuSE Installation ist Debian doch ein wenig komplizierter und erfordert ein bißl mehr Linux Kenntnisse. Wenn du glaubst du kennst dich gut damit dann nimm Debian. Mit dem SuSE bekommst du eigentlich auch einen schnellen und stablien Server zugange der auch einiges an Traffic verträgt.
 

ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 14. Jun 2003 0:27   Titel: Re: Welches Linux für LAMP server

Hi,

im Prinzip ist schon alles gesagt worden. In erster Linie hängt es davon ab, was du dir selber zutraust. Wenn du Debian also schon kennst und damit umgehen kannst, ist es sicher nicht die schlechteste Wahl.
Über LFS muss ich aus eigener Erfahrung sagen, dass man einiges zu tun hat, wenn man mit der Sicherheit auf dem neuesten Stand bleiben will, ist dafür aber sehr performant. Eine gute Alternative dazu wäre sicher auch Gentoo.
Das von Stormbringer vorgeschlagene OpenBSD ist sicher auch eine gute Wahl. Ich habe FreeBSD auf einem File-Server (AMD K6-233), und es läuft super.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

pharao



Anmeldungsdatum: 01.08.2002
Beiträge: 67
Wohnort: vor meien pc

BeitragVerfasst am: 15. Jun 2003 15:09   Titel: Re: Welches Linux für LAMP server

HI
Ich würde Debian nehmen,... da muss man sich garnicht erst groß mit X rumärgern, und die Updates laufen einwandfrei.
SuSE würde ich (das muss nicht für jeden gelten) nur auf Workstations einsetzen.
Das einzige was bei Debian zu beachten ist:
Assistenten wie YAST gibt es dort nicht. D.h. du musst dich schon mit Linux auskennen, sonst wäre Debian die falsche Wahl.
Von *BSD hört man viel gutes, ich kann aber nichts dazu sagen, da ich es selbst noch nicht verwendet habe.
LFS ist für einen Webserver in meinen Augen der absolute Overkill.
soviel von mir.
Pharao
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

lotte
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jun 2003 14:01   Titel: Re: Welches Linux für LAMP server

Nimm das, womit Du Dich am besten auskennst und/oder am wohlsten fühlst und am besten zurechtkommst.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy