Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
IDE-CD-Brenner

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dieter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2001 11:28   Titel: IDE-CD-Brenner

Hallo,

Ich habe Mandrake 8.0 und würde nun gerne meinen IDE-Brenner darunter nutzen können.

Muss ich dafür den Kernel neu kompilieren, was ich nicht unbedingt machen möchte, oder kann ich den, so wie bei SuSE, einfach einbinden?

Danke für Tips
 

jst
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2001 17:23   Titel: Re: IDE-CD-Brenner

Ich kenne jetzt das jetzt nur aus Sicht der SuSe, aber es sollte sich ja nicht so unterscheiden.
Es kommt darauf an ob der Standardkernel von Mandrake schon die benötigte SCSI Emulation drin hat, wenn ja dann geht es ohne Probleme.
Wenn nicht dann führt an der neukompilierung des Kernels kein Weg vorbei.
 

Dieter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2001 19:55   Titel: Re: IDE-CD-Brenner

Beu SuSE hat es ja bei mir auch immer schön geklappt und bei Mandrake geht es dann wohl doch nicht ohne neuzukompilieren. Muss ich mich wohl mal dransetzen und das ganze machen

aber trotzdem danke

Dieter
 

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 13. Jun 2001 20:06   Titel: Re: IDE-CD-Brenner

kann ich mir nicht vorstellen, dass die das nicht im kernel haben

ich vermute ide-scsi ist als modul dabei

also ggf. modprobe ide-scsi

(hdx=ide-scsi muss natürlich trotzdem schon beim booten angegeben werden)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy