Microsoft Wireless Optical Desktop

Antworten
Nachricht
Autor
domi_

Microsoft Wireless Optical Desktop

#1 Beitrag von domi_ » 01. Dez 2002 19:35

Tach!
Hätte mal ne frage: Braucht man spezielle Treiber für linux für wireless-tastaturen und mäuse? und gibt es auch programme für linux, mit denen man die sondertasten belegen kann? Oder funktioniert die tastatur dann nur mit den "normalen" tasten?

DAnke schonmal
domi_

P.S.: Hier der Link zu dem maus und tastatur-paket, dass ich mir evtl. gönnen werde! *g* Also die Fragen oben beziehen sich auf das Microsoft Wireless Optical Desktop. Falls das bei dem hier nciht geht, treiber und so, könntet ihr mir dann ähnliche zusammenstellungen nennen?

<!--http--><a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B ... 14-6350937" target="_blank">klick</a><!--url-->

Thomas

Re: Microsoft Wireless Optical Desktop

#2 Beitrag von Thomas » 04. Dez 2002 14:34

Hallo ,
also es gibt ein Programm das heisst lineak , gibbet auf www.sourceforge.net ,such mal danach , wenn du KDE benutzt
kannst Du auch mal im Kontrollzentrum schauen ,da gibt es auch schon Tastenbelegungen für verschiedene Tastaturen .
Zu Wireless >kann ur sagen dass wohl das Logitech klappt ,ob das M$ auch funzt weiss ich nicht .
Benutze das M$ Internet Keyboard Pro mit den Sondertasten ,wie gesagt mit lineak ,klappt einwandfrei.

Hier mal eine Liste von KDE unterstuetzten "Multemediatastaturen".
Logitech Cordless Desktop Pro
" Internet Keyboard
" " Navigator Keyboard
Microsoft Natural
" " Pro

Das sind nur einige davon ,bei lineak sind es sogar noch ein paar mehr.

Bye

Antworten