Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
massig Cron-Zombie-Prozesse !? *argh*

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
matze
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2001 11:48   Titel: massig Cron-Zombie-Prozesse !? *argh*

hallo,

wenn ich mich in meinen Server einlogge und ein ps -aux mache, bekomme ich immer zwischen 4 und 8 Zombie-Prozesse angezeigt, die alle von Cron stammen. Dieses Problem tritt in letzter Zeit so häufig auf, dass ich mir langsam Sorgen mache, da ich viele Sachen über cron steuere. Keine 2 minuten, nachdem ich alle Cron's gekillt und Crond neugestartet habe, tauchen schon wieder 2-3 Zombies auf - ich krieg ne Krise...
Kann es sein, dass ich meine Shellscripte irgendwo "unsauber" programmiert habe ? oder liegts vielleicht am "/dev/null", welches hinter jedem scripteintrag in der crontab steht ?
ich verstehs nicht, aber vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das abstellen oder zumindest vermindern kann.

Danke,
Matze
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2001 11:53   Titel: Re: massig Cron-Zombie-Prozesse !? *argh*

Startest Du häufig Prozesse aus cron? So minütlich oder so? Dann kann das schon sein.

Zombies sind ja nix anderes als Prozessüberbleibsel, die noch in der Prozesstabelle hängen, weil sie ihren Exitcode noch an den Elternprozess loswerden wollen. Solange der kein wait() macht, bleiben sie da. (Wenn Du cron beendest, fallen die an den init, und der wait()ed die sofort weg.) Wenn nun der cron sich zwischendurch schlafen legt um die Systemressourcen nicht zu belasten, kann ab und zu schon mal ein Zombie auftauschen.

Jochen
 

matze
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2001 12:18   Titel: Re: massig Cron-Zombie-Prozesse !? *argh*

hallo,

danke für die schnelle antwort.
ja, ich starte häufig prozesse über cron. ein script wird bei mir z.b. alle 2 minuten aufgerufen, ein anderes alle 5 minuten, alle anderen je alle 15 minuten(mails) und 1 stunde bis 1 monat(dyndns).
aber genau das ist doch die bestimmung von cron - sollte ich deshalb seltener aufrufen, nur um die zombies zu vermeiden ??? denn die zombies rauben doch sicher noch speicher und cpu-last, oder ???
hmm.....

matze
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2001 13:10   Titel: Re: massig Cron-Zombie-Prozesse !? *argh*

Die Zombies rauben nix - deshalb heissen sie ja so. Lebende Tote halt...

Im Ernst: Sämtliche Prozessressourcen bis auf den Eintrag in der Prozesstabelle sind freigegeben. Keine Speicherbelegung, keine CPU-Leistung, keine IO-Last wird durch Zombies verursacht. Die einzige Gefahr, die von Zombies ausgeht, ist ein Überlauf der Prozesstabelle. Das wird aber nicht passieren, da der cron doch in regelmässigen Abständen auf seine Kindprozesse wartet. 4-8 Zombies machen den Kohl da echt nicht fett.

Wenn's Dich trotzdem noch stört, wäre ggf. ja anacron eine Variante? Nur so als, Tipp, ich weiss nicht, ob der das Problem auch hat oder nicht.

Jochen
 

matze
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2001 13:44   Titel: Re: massig Cron-Zombie-Prozesse !? *argh*

naja, es stört nicht direkt und wenn es keinen speicher etc. verbraucht, dann isses mir egal. aber den tip mit anacron werde ich mir mal merken - vielleicht teste ich es mal, wenn etwas luft ist.
auf jeden fall erstmal danke für die schnellen antworten Wink

mfg,
matze
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy