Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Phon/Call - Controlling

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
xerbsd



Anmeldungsdatum: 30.07.2003
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2003 10:12   Titel: Phon/Call - Controlling

hallo...

Fakten:
Ich hab bei kein ISDN, u. auch kein DSL... aber einen std. Telefonanschluss.

linux rechner 3x80GB=/dev/.. u 1x6GB=/
cpu ist ca. 500 mhz v. amd
196 ram sd, NO CDROM, NO DISKLW, nur platten
u. das apc 700 smartups
system: deb.30.r1, läuft stabil, auf inhalte möcht ich jetz nicht eingehen.

Thema:
ich würd nicht sagen, dass ich absolut ahnungslos im bezug auf linux bin,
bin allerding auch noch lange (lange, lange) kein profi
ich sag mal (halb[1/2] fortgeschritten)

ich hatte letztens eine idee,
u. zwar mit einem (internem)["FAX"]modem alle ankommenden anrufe
checken, loggen u. an die Telefonanlage weiterleiten.
Unteranderem auch als Anrufbeantworter für jeweils
eingetragene Telefonnummer...

z.B. mein Kumpel ruft bei mir an (A/B ist aktiviert)
jetzt liegt für ihn ne audio datei aufm rechner
d.h. wenn er sich mit seiner nr authentifiziert
wird die für ihn hinterlegte datei auf dem entsprechenden
device abgespielt. "hallo 'kumpelname' ich bin gerade nicht da,"
usw...


wenn mich jetz wer nicht verstanden hat, dann erläutere ich es komplett.
eigentlich hab ich da kein problem mit,
es ist nur so, ich hab kein problem, weil ich damit noch nicht angefangen habe,
und dass weil ich nicht weiss wo od. womit ich anfangen soll...

also, wenn jemand irgendwas in der richtung schon mal gemacht hat,
od evtl, detailierte online-referenzen kennt
wäre ich sehr erfreut mal was zu hören.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Aug 2003 10:46   Titel: Re: Phon/Call - Controlling

du waehlst dich ja sicher mit ppp ein, nicht wahr?
Dann brauchst du nur noch die Pakete mgetty und vgetty, um deine Fax- und Voicefunktionen einzurichten. Ob die Rufnummernuebermittlung davon mit erschlagen wird, weiss ich nicht, das kannst du dir aber ja selbst anlesen.

Als ich noch mit Modem onlinig war, hatte ich damit jedenfalls eine Anrufbeantworterfunktion in Gebrauch.

ratte
 

xerbsd



Anmeldungsdatum: 30.07.2003
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2003 10:53   Titel: Re: Phon/Call - Controlling

thx,
weiste zufällig ob ein std faxmodem auch voice-funktionen unterstützt


PS: wieso will ich eigentlich alles auf modem...
hatte zwar dsl, bin aber umgezogen.. u. hier gibt es grad noch so isdn...
da ich aber ne flatt wollte u. es die nicht gab, bin auch auf stur-kurs gegangen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Aug 2003 18:05   Titel: Re: Phon/Call - Controlling

ob ein Modem faxen kann, kommt auf's Modem an, siehe vgetty Seiten

ratte
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2003 18:43   Titel: Re: Phon/Call - Controlling

habe das selbe Problem.
Habe zum Glück versatel entdeckt.
Will jetzt keine Werbung machen, aber die sind billiger als T und bieten noch ne ISDN-Flat.
Und jetzt ein (Geheim-)Tipp:
Versatel-Kunden können bei einen bestimmten Tarif umsonst untereinander telefonieren. Unbegrenzt _und_ egal ob Daten oder Sprachverbindung ;-)

BTW: Manche bekommen auch DSL ich leider nicht

Gruss Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy