Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
56k Modem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hummel
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2003 15:27   Titel: 56k Modem

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem anständigen Linux-kompatiblen 56k-Modem, möglichst extern. kann mir einer n Tip geben wo ich sowas bestellen kann?
 

zero-z
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2003 20:20   Titel: Re: 56k Modem

falls du suse nutzt, kannst du hier nachsehen:

http://hardwaredb.suse.de/productSearch.php?PHPSESSID=c2f285719a63a8d97d71c2d0721f43dc&LANG=de_DE&update_session=1&searchtype=simple&f_manufactor=&f_device=&f_groups%5B%5D=7

bestellen kann man solche geräte z.b. bei http://www.mindfactory.de

mfg
zero-z
 

Hummel
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2003 5:35   Titel: Re: 56k Modem

Das Problem ist, dass man bei mindfactory usw. meist nicht rausfinden kann, was für ein Chipsatz da drin ist. und selber wissen die leute da auch nicht ob das modem mit linux kompatibel ist, die haben mir geschrieben, dass keins ihrer modems komparibel ist.
 

jj
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2003 12:39   Titel: Re: 56k Modem

Also ich habe hier das AcerModem 56 Surf. Ob es in Deinem Sinne anstaendig ist, weiss ich nicht, es ist aber extern und es tut's unter Mandrake und Debian. Kostet EUR 49,90. Sehr gaengiges Modell, das Du bestimmt ueberall bestellen kannst. Zur Not den Rechner mal ne Stunde allein lassen und in einen Laden gehn. Gibt's auch als USB.

gruss
jj
 

uwe
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 7:11   Titel: Re: 56k Modem

servus,
also ich verwende ein stinknormales Elsa Microlink basic und zwar an einem rechner über serielle schnittstelle und beim anderen rechner ein elsa Mircrolink USB über den usb-port und hab auf beiden maschinen suse-distris und noch nie irgendwelche probleme gehabt damit.
gruß
uwe
 

catconfuser
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 7:50   Titel: Re: 56k Modem

Elsa Microlink USB kann ich auch wärmstens empfehlen (nicht das USB fun!!!!)

Habe ich unter Windows übrigens nie zum Laufen bekommen
 

rudifax
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 12:42   Titel: Re: 56k Modem

Gehe nach Ebay und suche am besten nach einem Acer 56k. 49,50€ für ein analoges Modem ist viel viel zu teuer.
Viel Glück

Rudi
 

Hummel
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 15:49   Titel: Re: 56k Modem

Danke, ihr habt mir sehr geholfen!

P.S.: @catconfuser: Wozu soll das unter Windows laufen????
 

bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 18:50   Titel: Re: 56k Modem

Ich habe mit dem Acer,creative und noch zwei Modems Name entfallen ,mit 32 oder 56 K bei Linux keine Probleme gehabt bis die Telefonanlage ISDN gesponnen hat. USB sollte man nach dem was ich hier auf PL oder anderen Linuxseiten gesehen abe die Finger lassen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy