Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Soundkarte Ensoniq 1371 Chip (SB PCI 128)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
torhor
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2001 19:36   Titel: Soundkarte Ensoniq 1371 Chip (SB PCI 128)

Wer kann mir einen Tipp geben, damit ich meine Soundkarte zum Laufen bekomme.

Ich habe eine Creative Labs SB PCI 128 mit dem Chipsatz von Ensoniq 1371 und habe Linux 7.0 installiert.

Ich habe auch schon vergebens die Modules.conf bearbeite, so dass die Soundkarte laufen sollte.
 

beowulf



Anmeldungsdatum: 08.01.2001
Beiträge: 15
Wohnort: Bergheim ,Erft

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2001 13:33   Titel: Re: Soundkarte Ensoniq 1371 Chip (SB PCI 128)

normalerweise sollte sich deine Soundkarte unter 7.0 (sofern es sich um SuSe 7.0 handelt ) mittels yast2 installieren lassen einfach mal yast2 an der konsole oder im terminal eingeben
_________________
beowulf

coding is my life , my life is coded with 128bit encryption
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

torhor
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2001 19:22   Titel: Re: Soundkarte Ensoniq 1371 Chip (SB PCI 128)

Hi beowulf,

gute Idee hab ich aber auch schon probiert. Yast2 erkennt die Karte einwandfrei bis zum Laden des Kernel-Moduls snd-card-ens1371. Yast2 bring die Meldung, dass dieses Modul nicht geladen werden kann.
 

grovel



Anmeldungsdatum: 17.08.2000
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2001 21:05   Titel: Re: Soundkarte Ensoniq 1371 Chip (SB PCI 128)

Hi
Vielleicht unterschätze ich dich jetzt, aber hast du das Paket "kernel modules" installiert? Oder benutzt du einen anderen Kernel, (evt. von einer alten Distribution), und hast die modules dafür nicht installiert? Schau mal unter /lib/modules/<<deine Kernel versionsnummer>>/kernel/drivers/sound/ nach, ob du dort eine Datei es1371.o findest, wenn ja, versuche mal, diese direkt aus einer shell mittels insmod zu laden (evt. ganzen Pfad angeben). Wenn auch das nicht geht, poste wieder hier.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2001 21:56   Titel: Re: Soundkarte Ensoniq 1371 Chip (SB PCI 128)

modprobe es1371

in modules.conf folgendes eintragen:

alias sound-slot-0 es1371

gruß thomas
 

Benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jan 2001 2:53   Titel: Re: Soundkarte Ensoniq 1371 Chip (SB PCI 128)

hi, ich habe selbes problem
ebenfalls eine SB PCI 128 (keine ahnung, welcher chipsatz, dürfte wohl der gleiche sein) und habe debian und bin totaler anfaenger.
wenn ich nun mittels
modprobe es1371 versuche die soundkarte zu initialisieren, dann kommen folgende Fehlermeldungen:
modprobe es1371
/lib/modules/2.2.1.18pre21/misc/es1371.o: init_module: Device or resource busy
Hint: this error can be caused by incorrect module parameters, including invalid IO or IRQ parameters
/lib/modules/2.2.18pre21/misc/es1371.o: insmod /lib/modules/2.2.18pre21/misc/es1371.o failed
/lib/modules/2.2.18pre21/misc/es1371.o: insmod es 1371 failed

tja, und somit bin ich soundlos Sad
muss ich irgendwelche paramter setzen?
ich weiss nicht weiter, wäre nett, wenn wer helfen könnte, thx
Benjamin
 

thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jan 2001 13:16   Titel: Re: Soundkarte Ensoniq 1371 Chip (SB PCI 128)

okay,

die anderen soundmodule, die yast2 eingebunden hat müssen natürlich raus aus dem speicher und auch gar nicht mehr rein. in /etc/modules.conf kann man bei suse die soundkarten mit es1370/1 super einrichten, damit sie beim nächsten start zur verfügung stehen. die einträge unten von yast2 bitte wieder kommentieren.

gruß thomas
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy