Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Icecast: Was man NICHT machen sollte...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Matze
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 10:22   Titel: Icecast: Was man NICHT machen sollte...

...icecast in den Hintergrund schicken mit:

"nohup icecast &"

dasselbe gilt für shout.
innerhalb von 12 Stunden war die Datei nohup.out 2 GByte groß und auf Konsole eins scrollte alle halbe Sekunde der Text:

"write: no space left on device"


*lol* also bitte nicht nachmachen.

MfG
Matze
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 10:46   Titel: Re: Icecast: Was man NICHT machen sollte...

Na ja, statt dessen halt "nohup icecast >/dev/null 2>&1 &", oder?

Jochen
 

Matze
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 10:51   Titel: Re: Icecast: Was man NICHT machen sollte...

nö, da meinte er: Datei nicht gefunden oder so - ich hatte ne ganze Weile rumprobiert. Besser ist es, wenn man die Optionen von icecast und shout für den DAEMON-Mode benutzt, ich glaube, shout -z und icecast -b.

Matze
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy