Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DivX 5.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dkreuzer



Anmeldungsdatum: 18.03.2002
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 26. März 2002 9:24   Titel: DivX 5.0

Kann mir jemand sagen, wie ich DivX 5 benutzen kann? Habe den Codec installiert, habe aber keine Ahnung, wie ich einen Player dazu bringen kann, diesen Codec auch zu benutzen...

Vielen Dank schonmal...
_________________
Gruß
Daniel Kreuzer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bAZiK
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2002 10:20   Titel: Re: DivX 5.0

Sag mal, wo hast du DivX 5 für Linux her? Oder hast du es per Wine installier? *lol*
 

dkreuzer



Anmeldungsdatum: 18.03.2002
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 26. März 2002 10:41   Titel: Re: DivX 5.0

www.divx.com Wink gibt da auch eine Linux Version...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bAZiK
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2002 11:51   Titel: Re: DivX 5.0

Hmm... wo ichs letzte mal da war, war nur die Windoof Version vorhanden... gleich mal nachschauen...
Danke schonmal!
 

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2002 12:26   Titel: Re: DivX 5.0

>habe aber keine Ahnung, wie ich einen Player dazu bringen kann, diesen Codec auch zu benutzen...
Ganz sicher bin ich nicht, aber vermutlich musst Du auf ein Update des Players warten, dass den Codec verwenden kann.
 

Sucker
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2002 17:01   Titel: Re: DivX 5.0

Mann Leute treiben sich denn hier auch nur Anfänger rum, du musst je nach Distribution den Codec in ein bestimmtes Verzeichnis installieren, denn wenn der Codec nicht gefunden wird, dann geht natürlich nix
 

/dev/aux
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2002 20:56   Titel: Re: DivX 5.0

Nach der Installation spielte mein MPlayer die selber Encodeten DVDs nimme ab ;o)
Gruessle
 

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 01. Apr 2002 10:41   Titel: Re: DivX 5.0

Wäre mal interessant zu wissen, in welches Verzeichnis (SuSE 7.1) die Codecs gehören. Bei den Codecs ist ein install-script dabei. Die Player scheinen es aber nicht zu nehmen.
Gruß
Rainer
_________________
Linux - Freie Software für eine freie Welt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Hey
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2002 20:06   Titel: Re: DivX 5.0

Bis jetzt habe ich einfach das Zeug installiert, Xine gestartet und divx geckuckt. Klappte bei SuSE 7.2 und 7.3.
Ich habe mich noch gewundert, dass das so einfach geht. Werde die 5.0 mal probieren und wenns nicht klappt nochmals hier posten.
 

Hey
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2002 20:46   Titel: Re: DivX 5.0

Also: Divx5 runterladen und entpacken. Dann als root das install.sh-script aufrufen. Das wars schon. Xine findet die libs (übrigens immer unter /usr/local/lib/) selbständig.

Mal ne andere Frage: Hat es jemand von euch schon geschafft direkt aus MainActor divx-
zu kodieren?
 

Neee neeee
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2002 21:41   Titel: Re: DivX 5.0

Das kann ich ja so nicht stehen lassen ...

DivX 3.x war nicht auf Linux portiert. Man musste die Windows DLL's nach /usr/lib/win32 kopieren ( codec ) den dann einige Players benutzen konnten.

DivX 4.x gab es dann fuer Linux. Was war das nun genau ? ganz einfach : 2 Libraries, libdvdencore.so und libdvddecore.so

DivX 5.x wird auch wieder auf Linux portiert. Bisher sind auf DivX.com nur libdivxdecore.so available. Am 'encore' wird noch gearbeitet.

Grossen Dank an DivX fuer die portierung nach Linux. Ist zwar keine FreeSoftware, aber ich bin trotzdem froh dass ich mein System nicht mehr mir Winbloed's DLL's verunreinigen muss.

------------------------------

Nach dem libdivx(de|en)core.so installiert sind, werden Mplayer, XMMS-Plugins, etc etc etc sie finden und beglueckterweise DivX'es abspielen.

Uebrigens: Fuer die die die libdivx(de|en)core.so's installiert haben koennen getrost die WinDOS' DLL's wegschmeissen, DivX ist naemlich stets abwaertskompatibel.

Man kann also ruhig libdivxencore.so Version 5 isntallieren, dieses kann <b>alle</b> vorherigen codecs lesen.
 

schnassel
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Apr 2002 6:43   Titel: Re: DivX 5.0

Ich hatte auch die neue Lib von DivX5.0 installiert. Beim abspielen von DivX 4.0 Filmen hat aber die Bildqualität deutlich nachgelassen. Nachdem ich die Lib wieder ausgetauscht habe war wieder alles in Ordnung. Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht bzw. was kann man dagegen tun ohne auf das neue Format zu verzichten ?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy