Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Liest hier einer mit?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> BSD-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rausch
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2002 12:47   Titel: Liest hier einer mit?

Ansonsten muss ich weiterhin unter Winkotze brennen:

Ein HP 8100 Brenner kriege ich unter FreeBSD 4.5 nicht zum Laufen. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Kombination? Ich kann zwar brennen jedoch bei "fixate" läuft wohl etwas schief (I/O Error).

rausch
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2002 14:20   Titel: Re: Liest hier einer mit?

Welchen Aufruf benutzt du und wie schaut die Fehlermeldung genau aus?
 

rausch
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2002 16:18   Titel: Re: Liest hier einer mit?

burncd -f /dev/acd1a data foobar.iso fixate

100 % werden gebrannt, dann beim Fixate wird folgender Fehler ausgegeben:

ioctl(CDRIOCCLOSEDISK): Input/output error

Zudem danach in dmesg:
CLOSE_TRACK/SESSION - ILLEGAL REQUEST asc=24 ascq=00 error=04
moon# acd1: CLOSE_TRACK/SESSION - ILLEGAL REQUEST asc=24 ascq=00 error=04

Via google habe ich Leute mit dem selben Problem gefunden, aber ohne Lösung.
 

rausch
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2002 16:32   Titel: Re: Liest hier einer mit?

...getestet mit unterschiedlichen Brenn-Geschwindigkeiten.

Werde noch auf der mailingliste von FreeBSD fragen.

Ich hänge an diesem Brenner
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2002 19:48   Titel: Re: Liest hier einer mit?

> burncd -f /dev/acd1a data foobar.iso fixate

hmm, ich habe hier bisher immer /dev/acd1c verwendet statt /dev/acd1a könnte es daran liegen?

Probier mal:
burncd -s 24 -f /dev/acd1c data foobar.iso fixate
bzw.
cat foobar.iso | burncd -s 24 -f /dev/acd1c data -- fixate
 

rausch
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Okt 2002 14:36   Titel: Re: Liest hier einer mit?

Merci für deine Tips:

Wenn ich acd1c nehme kann ich die CD danach unter dem BSD System lesen, obwohl die Fehlermeldung in dmesg immer noch steht. Kriege aber keine Fehlermeldung bei fixate (welches ca. 3 min dauert). Leider kann die gebrannte CD auf einer Linux/Windows Kiste nicht gelesen werden. Irgend etwas mit dem Format scheint noch nicht zu stimmen, muss ich 9660 explizit angeben?
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Okt 2002 14:45   Titel: Re: Liest hier einer mit?

Hast du das *.iso selbst erstellt oder heruntergeladen? Falls ersteres, ist dein *.iso Image denn korrekt erstellt und ISO-9660 konform?

Ich hatte keine Probleme *.iso Images zu brennen und diese unter FreeBSD, Linux und Windows lesen zu können.
 

rausch
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2002 19:36   Titel: Re: Liest hier einer mit?

Iso per mkisofs erzeugt unter Beachtung von RockRidge und Joliet. Hast Du eine Beispielzeile, wie Du die ISO erzeugst?
 

rausch
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2002 18:07   Titel: Re: Liest hier einer mit?

Es klappt nun. Danke nochmals!

Für's Archiv, die Lösung:

man mkisofs
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> BSD-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy