Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mitglied bei einer der "großen" werden (z.B. GNU)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cybercrow
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Aug 2003 19:07   Titel: Mitglied bei einer der "großen" werden (z.B. GNU)

Hi!
wie wird man eigentlich Mitglied bei einem großen Free Software Projekt wie z.B. GNU?
Der Hintergrund dieser Frage ist folgender, ich habe mal mit ein paar Leuten über freie Software und GNU diskutiert, da kam dann ziemlich schnell die Frage wer diese Leute sind und wie man überhaupt in eine solche Gemeinschaft rein kommt? Man braucht ja für solche Projekte auch immer Nachwuchs und neues Blut...
Daher die Fragen aus dem Gespräch, die ich einfach mal hier reinstellen will:
Was muß man leisten oder mitbringen?
Reicht es wenn ich ein paar EUR spende? Aber dann bin ich wahrscheinlich höchstens ein "Spendenmitglied"...
Reicht es wenn ich eine bestimmte Anzahl von code Zeilen regelmäßig in GNU Software einfließen lasse?
Reicht es wenn ich ein Programm schreibe und dieses unter die GPL stelle und der FSF anvertraue?
Reicht es wenn ich die Texte auf gnu.org ins deutsche Übersetzt?
Reicht es wenn ich mich mit der GNU Philosophie identifiziere und vielleicht auch noch bereit bin an Infoständen (z.B. Linuxtag) mitzuhelfen?
Reicht es wenn mich ein Mitglied "empfiehlt"?

Mich würde einfach mal interessieren was man mitbringen muß oder machen muß um ein vollwertiges Mitglied bei einer Organisationen wie der FSF/GNU zu werden. Also so das man offiziell sagen kann man gehört zum GNU Projekt und vielleicht sogar eine email Adresse @gnu.org hat...

Vielleicht hat sich hier schonmal jemand die selbe Frage gestellt und eine Information erhalten oder vielleicht findet sich hier sogar ein Mitglied eines solchen Projektes und kann dazu was sagen...
 

Wolfgang
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Aug 2003 19:35   Titel: Re: Mitglied bei einer der

Hi!

> wie wird man eigentlich Mitglied bei einem großen Free Software Projekt wie z.B. GNU?

Es ist zwar nicht die Art von Antwort, die du haben willst, aber: Das ist eine Definitionsfrage. Alle von dir genannten Moeglichkeiten sind denkbar. Ich finde es aber gar nicht wichtig, ab wann man "Mitglied" ist. Wichtig ist doch nur, *dass* man das Projekt unterstuetzt. Ab welcher Intensitaet der Unterstuetzung man sich oder andere als Mitglied empfindet, ist IMO eine rein subjektive Angelegenheit.

> da kam dann ziemlich schnell die Frage wer diese Leute sind

Geht doch zum GNU/LinuxTag und schaut sie euch an. Ein grosser Teil duerften Studenten sein (Informatik, Mathematik, Philosophie). Und im Jargon-File findest du eine gute Charakterisierung von J. random Hacker...

Eine gnu.org Mailadresse bekommt man ueblicherweise dann, wenn man einen Account bei GNU fuer irgendeine Aufgabe braucht, was man naturgemaess auch fuer manche einfachen Angelegenheiten tut, waerend man fuer manche aufwendigen Sachen keinen braucht.

Cheers,
GNU/Wolfgang
 

cybercrow
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Aug 2003 20:21   Titel: Re: Mitglied bei einer der

hy wolfgang!
erstmal danke für deine Antwort!

> Ich finde es aber gar nicht wichtig, ab wann man "Mitglied" ist. Wichtig ist doch nur, *dass* man das Projekt unterstuetzt. Ab welcher Intensitaet der Unterstuetzung man sich oder andere als Mitglied empfindet, ist IMO eine rein subjektive Angelegenheit.

volle Zustimmung!

Die Frage der Mitgliedschaft kam eher aus dieser Überlegung heraus:
Das ist jetzt vielleicht nicht das beste Beispiel, aber bei einem Sportverein geht man einfach hin und sagt, dass man gerne mitmachen würde, dann wird man aufgenommen, ist offizielles Mitglied des Sportvereins und spielt für diesen z.B. Fußball in seiner Altersklasse. Dadurch wird ja auch gesorgt, dass der Verein nicht ausstirbt und immer genug Nachwuchs da ist.
Daher kam die Frage wie man in die "großen" Projekte rein kommt. Man kann sich ja schlecht selbst zum Mitglied ernennen und einfach sagen ich gehöre jetzt zu GNU oder KDE oder GNOME oder ....
Aber bei so großen Sachen ist es ja oft nicht einfach "rein zu kommen".
Deswegen war einfach mal die Frage ab wann man sagen kann "Ich gehöre zum GNU Projekt" oder "Ich gehöre zum gnome Projekt" oder ...


Mal eine Frage an dich. Du hast ja u.a. auch schon den "Hurd Hacking Guide" geschrieben, den es auf gnu.org gibt.
Würdest du von dir sagen, dass du zum GNU Projekt gehörst?
Wenn ja würde mich interessieren auf welcher Grundlage? Weil ein Text von dir es auf www.gnu.org geschafft hat? Weil du am Linuxtag am FSF Stand bist und schon Vorträge über den Hurd gehalten hast? Oder bist du in irgend einer Form "offiziell" aufgenommen worden?
 

Wolfgang
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Aug 2003 9:54   Titel: Re: Mitglied bei einer der

Hi!

Ich wurde in keiner Weise "offiziell" aufgenommen. Ob ich mich als Mitglied einstufen wuerde, ist eine gute Frage. Das duerfte von meiner tagesaktuellen Laune abhaengen.

Cheers,
GNU/Wolfgang
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy