Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Update von 9.0 ---> 9.1

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TommPrivat



Anmeldungsdatum: 26.04.2004
Beiträge: 12
Wohnort: Raum Tübingen

BeitragVerfasst am: 13. Mai 2004 22:44   Titel: Update von 9.0 ---> 9.1

Hi,

vielleicht kann mir jemand helfen....?

Habe versucht mein Linux 9.0 auf 9.1 upzudaten.
Jedoch ohne Erfolg.
Mein Rechner bleibt bei der Aktivierung der USB.... Stehen und macht gar nix mehr.
Es kommt auch keine Fehlermeldung oder ähnliches.
Was kann die Ursache für dieses Problem sein?

Wäre supi wenn hilfe da wäre.

Oder eher bei 9.0 bleiben?

Gruß Tomm
_________________
Geht nicht gibts nicht. Alees wird gut.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 13. Mai 2004 23:58   Titel:

Meinst Du die Distribution Suse oder Slackware oder Mandrake? Linux ist derzeit in der Version 2.6.6 stable.
 

TommPrivat



Anmeldungsdatum: 26.04.2004
Beiträge: 12
Wohnort: Raum Tübingen

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2004 7:36   Titel:

Ich weis jetzt nicht genau ... aber ich habe die Perofessional 9.0 mit Kernel 2.4.21
Hat das auch was zu sagen?
Bin leider noch neuling.
Die 9er läuft top bis auf ein paar treiber die ich einfach nicht bekomme, weil es keine gibt.

Ach ja die 9.1 ist auch Prof. mit Kernel 2.6
_________________
Geht nicht gibts nicht. Alees wird gut.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mrvim
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2004 8:21   Titel: re update auf 9.1

hallo tom,

versuch mal alle usb-geräte abzustüpseln während der installation. bei mir war es die usb-maus wo sich suse 9.1 während der installation aufhing..... mag man kaum glauben...

gruss mrvim
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2004 10:09   Titel:

Hallo Tomm

Ich gehe mal davon aus, dass du ein SuSE-System updaten willst. Falls das nicht stimmt, vergiß bitte den Rest.

Updates bei SuSE (bei anderen Distributoren verfolge ich es nicht) enden ziemlich häufig in einem totalen Fiasko. In vielen Fällen scheinen sich die Benutzer nach vielen Stunden vergeblicher Bemühungen dann doch für eine Neuinstallation zu entscheiden. Wenn du deine 9.0 nicht wirklich nahezu im Urzustand belassen hast, soltest du hohen Aufwand und hohes Risiko für ein update einkalkulieren.

mrvims Tipp war in anderen Foren auch schon zu vernehmen. Diese Sicherheitsmaßnahme solltest du auch vornehmen.

Ob du lieber bei der 9.0 bleiben solltest, dazu wirst du hier nur schwer einen Ratschlag bekommen. Es steht und fällt alles mit deiner hardware-Ausstattung. Sicher ist, dass die SuSE-9.0 einen recht guten Ruf hat und die 9.1 - da noch ziemlich neu - viele Forumsbeiträge auf sich zieht. Aber es melden sich i.d.R. halt genau die Leute, die aus allen möglich Gründen Ärger haben. Die anderen, zufriedenen halten den Mund....

Viel Glück
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Gast






BeitragVerfasst am: 14. Mai 2004 12:14   Titel:

lotharb hat folgendes geschrieben::
Hallo Tomm

Ich gehe mal davon aus, dass du ein SuSE-System updaten willst. Falls das nicht stimmt, vergiß bitte den Rest.

Updates bei SuSE (bei anderen Distributoren verfolge ich es nicht) enden ziemlich häufig in einem totalen Fiasko. In vielen Fällen scheinen sich die Benutzer nach vielen Stunden vergeblicher Bemühungen dann doch für eine Neuinstallation zu entscheiden. Wenn du deine 9.0 nicht wirklich nahezu im Urzustand belassen hast, soltest du hohen Aufwand und hohes Risiko für ein update einkalkulieren.

mrvims Tipp war in anderen Foren auch schon zu vernehmen. Diese Sicherheitsmaßnahme solltest du auch vornehmen.

Ob du lieber bei der 9.0 bleiben solltest, dazu wirst du hier nur schwer einen Ratschlag bekommen. Es steht und fällt alles mit deiner hardware-Ausstattung. Sicher ist, dass die SuSE-9.0 einen recht guten Ruf hat und die 9.1 - da noch ziemlich neu - viele Forumsbeiträge auf sich zieht. Aber es melden sich i.d.R. halt genau die Leute, die aus allen möglich Gründen Ärger haben. Die anderen, zufriedenen halten den Mund....

Viel Glück
Lothar


Ich kann mich Lothar nur anschließen. Solltest du nicht irgendwelche absolut schräge Hardware habe würde ich dir Raten bei der SuSE 9.0 zu bleiben.
Ich selber fahre hier ne 9.1 Prof und frage mich weshalb ich dafür 60? ausgegeben habe.
Mein SuSE 9.0 lief mit dem 2.6.5 Kernel absolut rund und nun nach knapp drei Wochen "machen" habe ich das System n´bis auf einige Kleinigkeiten rund am Laufen.

Uwe
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy