Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Diashow mit Geräuschen/Musik?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fantaeiner



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 09. Apr 2005 10:00   Titel: Diashow mit Geräuschen/Musik?

Hallo Linux-Fans,

kennt ihr ein Programm, mit welchem es möglich ist, eine Diashow zu präsentieren, wobei jedem Bild Musik/Geräusche zugewiesen werden können?

Gruß Fanta
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Harteware



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 09. Apr 2005 10:15   Titel: Re: Diashow mit Geräuschen/Musik?

fantaeiner hat folgendes geschrieben::
Hallo Linux-Fans,

kennt ihr ein Programm, mit welchem es möglich ist, eine Diashow zu präsentieren, wobei jedem Bild Musik/Geräusche zugewiesen werden können?

Gruß Fanta


OpenOffice Impress. Ich weiß nur nicht ob du die Geräusche gut genug synchronisieren kannst.

Die Animations Optionen von OO sind noch ein wenig mau.
_________________
two beer or not two beer
-shaksbeer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

fantaeiner



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 09. Apr 2005 12:49   Titel:

Open Office scheint mir nicht so gut zu sein. Versucht mal eine größere MP3 einzubinden, dann stürzt das Programm ab.
Besser wäre ein Programm, welches hauptsächlich für Diapräsentation (nebst Musik/Geräusche) entwickelt wurde. Kennt ihr eins?

Gruß Fanta
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

.deb iX



Anmeldungsdatum: 10.03.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13. Apr 2005 12:28   Titel: Das geht mit Digikam

Hallo Fanta,

was du willst geht mit Digikam, besser gesagt mit einem Kipi-Plugin "Showimg"
siehe hier:http://extragear.kde.org/apps/kipi/kipi-showimg1.png

gruss .deb iX
_________________
- - -
Gruss Thomas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

fantaeiner



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 13. Apr 2005 12:48   Titel:

Dank für Deine Antwort.
Aber: das ist es auch noch nicht, denn ich möchte nicht nur eine Hintergrundmusik verwenden, sondern jedem Bild eigene Musiken/Geräusche zu weisen. Das scheint mir mit Deiner Lösung nicht komfortabel. Ein Umweg über Audacity...... Vielleicht gibt es noch eine bessere Lösung, Bilder und Geräusche miteinander zu verknüpfen.
Gut wäre es auch, wenn die Bilder nicht erst in einen Film umgewandelt werden müssten (wegen Qualitätsverlust und Zeit), sondern direkt als Diashow eingespielt werden und dazu der Ton "live" abgemischt wird. (Evtl mehrere Spuren.)

Gruß Fanta
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

fantaeiner



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2005 18:22   Titel: Hat jemand einen Tipp?

Hallo Leute,

hat jemand ein gutes Diashow-Programm in Linux gefunden? Am besten mit 2 Bild- und 2 Tonspuren. In Windows gibts ganz ordentliche: z.B. Wings Platinum. Etwas ähnliches wirds doch auch für Linux geben. Oder, was meint Ihr?

Gruß Marko
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Mai 2005 22:02   Titel:

Du kannst, wenn die Bilder fortgehend durchnummeriert sind, die einfach per Avidemux oeffnen. Damit kannst du dann auch Ton einfuegen, die Framereate bestimmen, und das Zielformat angeben.
Obs klappt, weiss ich nicht.
Da musst du mal den HJB fragen. Der ist hier "Pro-Linux Admin", hat es also nicht noetig zu antworten.
http://www.pro-linux.de/forum/viewtopic.php?t=1028534&sid=98b04549ae12097cb55c053007938236

P.S.:
Sitten sind das hier. Nervige Codes eingeben muessen, Admins die nicht Antworten. Schaemt euch Crying or Very sad
 

fantaeiner



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2005 6:19   Titel: Geht es bitte auch ohne AVI etc.?

Hallo Leute,

eigentlich will ich die Bilder nicht erst in ein Videoformat umwandeln (Rechenzeit!, Qualität!), sondern gleich aus dem Präsentationsprogramm abspielen. Gut wäre also ein Programm, welches speziell für Bilder und deren Präsentation (incl. ausreichender Tonspuren) gedacht ist. Ist da wirklich nichts zu haben?

Gruß Marko
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2005 10:35   Titel:

Hi!

Bussen hat folgendes geschrieben::
Du kannst, wenn die Bilder fortgehend durchnummeriert sind, die einfach per Avidemux oeffnen. Damit kannst du dann auch Ton einfuegen, die Framereate bestimmen, und das Zielformat angeben.
Obs klappt, weiss ich nicht.
Da musst du mal den HJB fragen. Der ist hier "Pro-Linux Admin", hat es also nicht noetig zu antworten.


Tut mir leid, aber ich bin in dem Punkt nicht weitergekommen.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy