Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
kann Zweitrechner nicht "anpingen"?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
justin



Anmeldungsdatum: 04.09.2004
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 16. Jun 2005 19:37   Titel: kann Zweitrechner nicht "anpingen"?

Hallo miteinander,

ich habe die Netzwerkkarten (statische IP) zweier Rechner (jeweils mit installiertem SuSE v9.2) verbunden, jedoch klappt das gegenseitige anpingen nicht (Meldung: Destination Host Unreachable). Auf beiden Rechnern ist die Firewall ausgestellt und die Netzwerkkarten funktionieren grundsätzlich.

a) Kann dies vielleicht am verwendeten Netzwerkkabel liegen? Ich habe einmal das Kabel, welches normalerweise zum DSL-Modem geht, benutzt und dann ein älteres mit der Bezeichnung "S-FTP, 4P, LSFROH, WS, 3m".

b) Oder ist ein spezieller Netzwerkdienst notwendig, damit auf Pingen geantwortet wird?

Meinen Dank für jeden Tip!

Liebe Grüße

justin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

gibsy
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jun 2005 7:01   Titel: Zweitrechner pingen

Hallo justin,

dazu noch einige Fragen und vielleicht auch eine Antwort:

1. Welche IP-Adressen und welche Netzmaske verwendest Du?
2. Pingst Du auf den Maschinennamen oder die IP? Versuch es bitte auf die IP, wenn das klappt, stimmt die Namensauflösung wohl nicht.
3. Verbindest Du die Netzwerkkarten direkt mit einem Kabel? Dann geh bitte in den nächsten IT-Laden und kaufe Dir ein s.g. CrossOverkabel (spezielles Patchkabel bei dem die Litzen über Kreus geschaltet sind, braucht man zum direkten Verbinden von Netzwerkkarten und zum UpLink am Switch).

Und zum Pingen brauchst Du im allg. keine weiteren Netzwerkdienste.

Prüf bitte mit ifconfig auf beiden Maschinen, ob die Netzwerkkarten korrekt erkannt und geladen wurden.

Gruß

Gibsy
 

justin



Anmeldungsdatum: 04.09.2004
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2005 7:56   Titel:

Hallo gibsy,

Dank Dir für Deine schnelle Antwort Very Happy


zu 1) IP-Adressen: 168.192.100.100 und 168.192.100.101 / Submask jeweils 255.255.255.0

2) ich pinge auf die IP-Adressen

3) ja direkt mit dem Kabel. Werde später ein neues Kabel kaufen, kann dann ja eigentlich nur daran liegen

Zitat:
Und zum Pingen brauchst Du im allg. keine weiteren Netzwerkdienste.

Gut das zu wissen.

Wünsche Dir einen schönen Tag!

Liebe Grüße

justin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

justin



Anmeldungsdatum: 04.09.2004
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2005 21:25   Titel:

Mit dem Cross-Over-Kabel funktioniert es nun.

Nochmal danke Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy