Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
diverse Fragen: Win 2000 server auf Suse 9.3 umziehen, was ist zu beachten?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mefff



Anmeldungsdatum: 12.09.2005
Beiträge: 2
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 14. Sep 2005 12:08   Titel: diverse Fragen: Win 2000 server auf Suse 9.3 umziehen, was ist zu beachten?

Also hallo nochmal Smile ,
Ich hoffe die Fragen sind nicht zu Allgemein...

1. Frage.
Ist es denn möglich mit den gleichen internen IP´s den alten server Win2000 (bis zur abschaltung) und den neuen Suse Linux 9.3, Samba 3, Parallel zu betreiben, da die Leute auf dem Alten ihren Internet exchange server und ihre DSL-Anbindung haben und noch brauchen. Was muss ich denn beachten?

2. Frage Ist OX (open exchange gleichwertig oder besser als Exchange? Kann man die Mails und Kontakte einfach so von dem Alten auf den Neuen spielen (siehe Frage 1)

3. Ein zweiter Linuxrechner soll backup der daten einmal pro Woche spiegeln, ich hab gedacht, der kommt als normaler client ins Netz. Welche Software ist am einfachsten geeignet für diesen geplanten Backup?

4. Remote wartung, ist das auch ohne feste IP möglich?

Oh mann, ich hoffe ich krieg das hin...

Vielen dank im voraus...


Gruss

Mefff
_________________
mefff@gmx.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Sep 2005 13:16   Titel:

hi Mefff,

so wie ich das verstehe. hast du zumindest erstmal, noch eher wenig erfahrung mit gnu/linux im algemeinen und suse im speziellen. also versachaff dir erstmal ein gesundes grundlagenwissen. dazu ist ein gutes buch geeignet.
einiges an 'online-literatur', findest du unter diesem namen im 'allgemeine fragen' unterforum. also hier:
http://www.pro-linux.de/forum/viewtopic.php?t=1027930
wenn du eher auf gedrucktes stehst, guckst du vielleicht mal hier
http://www.bookzilla.de/shop/action/?aUrl=90006951
oder auch eine andere buchhandlung deiner wahl, aber bookzilla ist halt ein sehr nettes projekt, zumal du dort freie software unterstützt.

dann, oder vielleicht am besten auch zu-aller-erst, empfehle ich dir den migrationsleitfaden,
http://www.kbst.bund.de/Software/-,223/Migration.htm
dieser beantwortet schonmal einige deiner fragen.

ganz klar, ohne wirkliche grundlagenkenntnisse, hast du viel zu tun bzw. zu lernen, aber du willst ja auch dein geld damit verdienen, wie du in dem etwas älteren thread zum thema gesagt hast, und zu allererst, ist da natürlich der spaß. Wink

> zu 3
das ist mir gerade zu umfangreich - guck mal hier
http://www.debianforum.de/wiki/?page=Einige+Tipps+f%FCr+Backups
mit der foren-suche oder einer suchmaschine wie z.b. google.

> 4. Remote wartung, ist das auch ohne feste IP möglich?
ja, über dyndns
http://de.wikipedia.org/wiki/DynDNS

selber nutze ich keine suse, aber für buisness kunden, auch bei suse gibt es denn ja auch andere angebote, die natürlich geld kosten aber sicherlich einiges für dich vereinfachen. du meinst sicher auch den
suse open exchange server, dürfte keine freie software sein, aber sicher einsteigerfreundlich.
es gibt denn aber auch z.b. noch ox (gpl license, also frei)
http://mirror.open-xchange.org/

zu guter letzt, kannst du dir diese site nochmal anschauen
http://linuxshop.ru/linuxbegin/win-lin-soft-german/
dort werden freie gegenstücke zu proprietärer software aufgelistet.

soweit erstmal, bis denn
chlor


Zuletzt bearbeitet von chlor am 14. Sep 2005 18:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 14. Sep 2005 17:24   Titel:

hi
Zitat:

st es denn möglich mit den gleichen internen IP´s den alten server Win2000 (bis zur abschaltung) und den neuen Suse Linux 9.3, Samba 3, Parallel zu betreiben,


wenn ich dich richtig verstanden habe und du willst beide Server gleichzeitig mit der gleichen
IP laufen lassen = NEIN geht nicht.

zu 2.) ich kenne den Exchange von MS nicht aber angeblich sind sie gleichwertig.
ob das überspielen einfach so geht weiss ich nicht.

zu 3.)
rsync und tar sind die programme deiner wahl und bei jeder linux distribution dabei.
google mal nach rsnapshot oder rsync-backup

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy