Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Internet Probleme

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Flintstone
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2005 23:56   Titel: Internet Probleme

Hallo,
Ich bin noch Linux Anfänger. Ich habe vor einigen Tagen versucht von Windows auf SuSE Linux 10.0 umzustellen.
Es hat auch ganz gut geklappt, aber ich komme nicht ins Internet. Ich habe eine DSL Karte Fritz!Card DSL V2.0 (kombinierte ISDN / DSL Karte). Ich konnte die Karte mit Yast installieren, aber das wars dann schon.
Der nette Herr vom SuSE Support konnte mir auch nicht weiterhelfen.
Auch der Herr von der Support Hotline des Providers (Sunrise) konnte mir nicht helfen.
"Was - Sie haben Linux? Nein, nein, dafür bieten wir keinen Support."
Vielleicht könnt Ihr mir etwas weiterhelfen.
Besten Dank.

Hier ist die Protokoll-Datei von Kinternet:

SuSE Meta pppd (smpppd-ifcfg), Version 1.59 on linux.
Status is: disconnected
trying to connect to smpppd
connect to smpppd
Status is: disconnected
Status is: connecting
pppd(0): Plugin capiplugin.so loaded.
pppd(0): capiplugin: $Revision: 1.36 $
pppd(0): capiconn: 1.13
pppd(0): Plugin password.so loaded.
pppd(0): capiplugin: phase serialconn.
pppd(0): controller 1: listen_change_state state=1 event=1 ????
pppd(0): controller 1: listen_change_state state=1 event=1 ????
pppd(0): controller 1: listen_change_state state=1 event=1 ????
pppd(0): capiplugin: leased line (adslpppoe)
pppd(0): controller 1: listen_change_state state=0 event=3 ????
pppd(0): controller 1: listen_change_state state=0 event=3 ????
pppd(0): controller 1: listen_change_state state=0 event=3 ????
pppd(0): CONNECT_CONF info 0x3001 (B1 protocol not supported) for plci 0x101
pppd(0): capiplugin disconnected(remote): "" -> "" outgoing 0x0000 (0x0000) - No additional information
pppd(0): CONNECT_CONF info 0x3001 (B1 protocol not supported) for plci 0x101
pppd(0): capiplugin disconnected(remote): "" -> "" outgoing 0x0000 (0x0000) - No additional information
pppd(0): CONNECT_CONF info 0x3001 (B1 protocol not supported) for plci 0x101
pppd(0): capiplugin disconnected(remote): "" -> "" outgoing 0x0000 (0x0000) - No additional information
pppd(0): CONNECT_CONF info 0x3001 (B1 protocol not supported) for plci 0x101
pppd(0): capiplugin disconnected(remote): "" -> "" outgoing 0x0000 (0x0000) - No additional information
pppd(0): capiplugin: couldn't make connection
pppd(0): controller 1: listen_change_state state=1 event=1 ????
pppd(0): controller 1: listen_change_state state=1 event=1 ????
pppd(0): controller 1: listen_change_state state=1 event=1 ????
pppd(0): capiplugin: exit
Status is: disconnected
pppd(0) died: Fatal pppd error (exit code 1)
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 29. Okt 2005 10:34   Titel:

Unter http://www.schlenn.net/docs/isdn4linux/draft/de/html/ kannst du nachsehen ob dein Capi soweit richtig eingerichtet ist. Die Meldung "B1 protocol not supported" klingt nach einem fehlenden Treiber.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Flintstone
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 21:17   Titel: Internet Probleme

Ich hab jetzt den Fehler gefunden.
Man muss zuerst mit YaST den ISDN-Teil der Karte installieren und einen ISDN-Provider konfigurieren. Erst dann darf man den DSL-Teil der Karte installieren. Erst am Schluss darf man den DSL-Provider konfigurieren.
Dann muss man mit Kinternet noch den richtigen Provider mit dem DSL-Zugang wählen und dann klappt es.

Flintstone
 

cp5o
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2005 20:49   Titel: Einwahl-Problem

Hallo,
bin auch ein Linux-Anfänger und versuch mit Suse 9.3 und DSL ins Internet zu kommen.
Sinn des ganzen soll sein, dass der Pc als Linux-Router arbeiten soll.
Daher sind auch 3 Netzwerkkarten drin, 2 onboard wovon eine nicht mehr richtig funktioniert.

Jedesmal wenn ich die Karten konfiguriert habe und eine neustart mache, kommt wieder die meldung, dass neue hardware (--> alle 3 lan-karten) gefunden wurde Sad
irgendwie kommt es mir auch vor dass die namen eth0 bis eth2 bei den karten nach jeden reboot wechseln.
auf der anderen seite kann ich trotzdem jedesmal netzwerkintern auf den linux-pc zugreifen.
hab als test apache laufen.
beide lan-karten fürs internet sind mit dhcp konfiguriert
und die fürs lan hat eine feste ip 192.168.0.1

wenn ich jedoch dann doch versuch,mich ins internet zu verbinden kommt immer diese meldung im protokoll von kinternet:

SuSE Meta pppd (smpppd-ifcfg), Version 1.58 on server.
Status is: disconnected
trying to connect to smpppd
connect to smpppd
Status is: disconnected
Interface is eth0.
Status is: lurking
pppd[0]: Plugin rp-pppoe.so loaded.
pppd[0]: RP-PPPoE plugin version 3.3 compiled against pppd 2.4.3
pppd[0]: Plugin passwordfd.so loaded.
pppd[0]: Renamed interface ppp0 to dsl0
pppd[0]: Using interface dsl0
Status is: lurking
pppd[0]: Couldn't increase MTU to 1500
pppd[0]: Couldn't increase MRU to 1500
pppd[0]: local IP address 192.168.99.1
pppd[0]: remote IP address 192.168.99.99

würd mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
danke schon mal im voraus.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy