Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
aktuelle KDE Pakete für Fedora Core 4?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hottes
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Nov 2005 10:14   Titel: aktuelle KDE Pakete für Fedora Core 4?

Hallo,
hat jemand ne Idee wo man aktuelle KDE Pakte für Fedora her bekommt z.B. auch die 3.5 RC? Über yum bekommt man nur die 3.4.2

kde-redhat.sourceforge.net ist über yum auch nicht zu erreichen....

Gruß
hottes
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 14. Nov 2005 18:38   Titel:

Zitat:
z.B. auch die 3.5 RC

Bei kde.org. RC = releasecandidate = Anwärter auf stabile Versionsnummer. Es macht keinen Sinn RCs, Alphas, Betas... für Distributionen zurechtzubauen und dem Endanwender unstabile Software anzubieten. Wink

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hottes
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Nov 2005 19:07   Titel: repo und rc

Hi,
danke für die Antwort, jedoch geht es mir insbesondere um KDE 3.4.3.
Zudem teile ich deine Meinung nicht.
Wie kde.org zu entnehmen ist, gib es durchaus Pakete für andere Distributionen. Ich halte das auch für sinnvoll, da der RC schliesslich zum testen da ist. Kompilieren mit konstruct und co. muss ja nich sein und hält sicher viele vom testen ab.....is aber dann vielleicht eher Sache vom Distributor....
Mir geht es somit immer noch um ne Info mit nem funzenden repo fuer kde unter fc4.

Gruß
hottes
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2005 22:49   Titel:

hi

hast du das
kde-redhat.repo
installiert?

Zitat:


# kde-redhat.repo, v1.0

[kde-redhat-stable]
name=kde-redhat-stable
mirrorlist=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/fedora/$releasever/$basearch/stable/mirrors
gpgcheck=1
gpgkey=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/kde-redhat.RPM-GPG-KEY
enabled=1

[kde-redhat-stable-all]
name=kde-redhat-stable-all
mirrorlist=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/all/stable/mirrors
gpgcheck=1
gpgkey=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/kde-redhat.RPM-GPG-KEY
enabled=1

# NOTE: enable/disable *both* testing/testing-all together; requires/depends-on stable
[kde-redhat-testing]
name=kde-redhat-testing
mirrorlist=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/fedora/$releasever/$basearch/testing/mirrors
gpgcheck=0
gpgkey=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/kde-redhat.RPM-GPG-KEY
enabled=1

[kde-redhat-testing-all]
name=kde-redhat-testing-all
mirrorlist=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/all/testing/mirrors
gpgcheck=1
gpgkey=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/kde-redhat.RPM-GPG-KEY
enabled=1

# NOTE: enable/disable *both* unstable,unstable-all together; requires/depends-on testing
[kde-redhat-unstable]
name=kde-redhat-unstable
mirrorlist=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/fedora/$releasever/$basearch/unstable/mirrors
gpgcheck=1
gpgkey=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/kde-redhat.RPM-GPG-KEY
enabled=1

[kde-redhat-unstable-all]
name=kde-redhat-unstable-all
mirrorlist=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/all/unstable/mirrors
gpgcheck=0
gpgkey=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/kde-redhat.RPM-GPG-KEY
enabled=1



kde rc3.5 ist aber nicht dabei.

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hottes
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Nov 2005 1:07   Titel: repo

Hallo,
funktioniert das repo bei dir? Bei mir gibt kyum eine Fehlermeldung aus....
Gruss
Hottes
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2005 8:08   Titel:

hi

ja funktioniert.
und was für fehlermeldung kommt bei dir?

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hottes
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Nov 2005 12:42   Titel: repo

Hallo,
ich hab zunächst nur stable und stable-all enabled. Führt zum gleichen Ergebnis wie das enablen des gesamten repos.
Die anderen repos funktionieren bei mir (base,extra,freshrpms...)

hier die Ausgabe

Zitat:
Process 3625 (yum) has been started.
Please be patient, this may be a lengthy operation...

(Command being executed: yum -y info available).

*** Cannot find a valid baseurl for repo: kde-redhat-stable-all
*** Error: Cannot find a valid baseurl for repo: kde-redhat-stable-all
Setting up repositories
Process exited normally with code 1.


und die von yum

Zitat:
yum info
Setting up repositories
Cannot find a valid baseurl for repo: kde-redhat-stable-all
Error: Cannot find a valid baseurl for repo: kde-redhat-stable-all


Hat man da von überall Zugriff drauf?
Pingen sollte ich den doch eigentlich können...
ping apt.kde-redhat.org funzt jedenfalls nicht...keine Ahnung was das soll
Bestimmt ein Denkfehler meinerseits Wink

Gruß
Hottes
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2005 14:51   Titel:

hi

Ping muss nicht funktionieren kann bei der firewall abgeschalten sein Wink

was für eine fedora version hast du denn?

du kannst auch die links direkt eintragen in dem repo

zb.:
Zitat:

[kde-redhat-stable]
name=kde-redhat-stable
baseurl=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/fedora/4/i386/stable/
gpgcheck=1
gpgkey=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/kde-redhat.RPM-GPG-KEY
enabled=1

[kde-redhat-stable-all]
name=kde-redhat-stable-all
baseurl=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/all/stable/
gpgcheck=1
gpgkey=http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/kde-redhat.RPM-GPG-KEY
enabled=1



falls es fedora 4 ist.

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hottes
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Nov 2005 20:38   Titel: repo

Hallo,
ich hab mal versucht mit nem Browser auf
http://apt.kde-redhat.org/apt/kde-redhat/fedora/4/i386/stable/RPMS/
zu gehen. Kein Erfolg.
Mich danach mal per VPN ins Uni Netz verbunden und siehe da es geht.
Merkwürdig. Hat zwar mein Problem nicht gelöst, aber ich bin einen Schritt weiter. Es muss an meinem Internet Zugang liegen.

Vielen Dank für die Ratschläge

Gruss
Hottes
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy