Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018 20:28

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16. Nov 2005 20:20 
Offline

Registriert: 16. Nov 2005 19:59
Beiträge: 5
Hallo!

Ich habe nun schon mehrfach versucht OpenGL mit Ati-Treibern zum laufen zu bringen, doch Mesa will sich nicht ersetzen lassen.

Verwendet habe ich sowohl die auf der Ati-Seite vorhandene ati-driver-installer-8.18.8-x86_64.run als auch die fglrx64_6_8_0-8.19.10-1.x86_64.rpm. Auch habe ich mit der ati-driver*.run eine .rpm erstellt.

Wenn ich aber nach Installation und Konfiguration die fglrxinfo ausführe zeigt sich jedesmal. dass immernoch Mesa bei OpenGL steht.

Wie kann ich das korrigieren?

Mein System:
SuSE Linux 10.0 OSS
Ati Radeon 9000 Pro
AMD64 3200+

Danke im Vorraus.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Nov 2005 20:14 
Offline

Registriert: 22. Mär 2005 19:21
Beiträge: 13
Wohnort: Leverkusen / NRW
Hi,

mal eine dumme Frage am Rande, hast du auch nach der Konfiguration rebootet und hast du auch Suse 64bit???
Und wie hast du du denn konfiguriert?
Probier mal, wenn du fglrxconfig ausführst, alle Einstellungensvorschläge vom System zu übernehmen. Damit hat es bei mir ohne Probs geklappt.


Aber dafür hab ich ein anderes Problem:

ich habe den ATI Treiber 8.18.8 auf meinem System installiert.
Nach einem Neustart habe ich doch tatsächlich die 3D-Unterstützung vom ATI Treiber.

Leider stellen sich nach einiger Zeit (fragt mich bitte nicht wann, habe selber noch keine Systematik gefunden) die Standarttreiber (MESA) wieder her.

Weiß jemand waran das liegen kann? Und jedes mal fglrxconfig auszuführen ist sehr lästig.

Danke - mali

________________________________
ATHLON 3000+ (64), Suse 10, 1024 DDR, Asus K8NE-Deluxe, ATI 9800 Pro


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Nov 2005 21:27 
Offline

Registriert: 16. Nov 2005 19:59
Beiträge: 5
Hurra!

Ich Iab's nach mehreren Versuchen endlich zum laufen gebracht.

Geklappt hat es mit dem neusten rpm-Packet von der Ati-Hompage "fglrx64_6_8_0-8.19.10-1.x86_64.rpm" (ja, ich habe eine 64bit Suse Installation).

Aber danke Mali für Deine Antwort.

Du kannst ja mal probieren die 8.19.10 Treiber zu installieren.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Nov 2005 16:38 
Offline

Registriert: 22. Mär 2005 19:21
Beiträge: 13
Wohnort: Leverkusen / NRW
Gut, freut mich.

Habe mir daraufhin grad auch das rpm packet gezogen. Mal sehen, ob mein Prob damit gelöst wird.

Nachdem du es installiert, ein paar Anwendungen gestartet und paar mal neu gebootet hast,
hast du immer noch nach Aussage von fglrxinfo 3dunterstüzung von ATI??? Oder sind die Standardtreiber zurück?

Gruß - mali


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Nov 2005 11:32 
Offline

Registriert: 16. Nov 2005 19:59
Beiträge: 5
Ja, die Ati bleiben trotz mehrmaligem Neustart.

Konnten die neuen Treiber helfen?


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de