komisches Kernel-Verhalten in Vector Linux

Antworten
Nachricht
Autor
Albert

komisches Kernel-Verhalten in Vector Linux

#1 Beitrag von Albert » 03. Jan 2006 14:10

Hallo,

Ich möchte mal wissen wieso es so ist :

In lilo.conf habe ich mehrere Möglichkeiten einen Kernel zu wählen(sofort nach der Installation).
Es sind folgende Einträge :

# End LILO global section
# Partition 1: Linux GUI mode
image = /boot/vmlinuz
root = /dev/hda1
label = linux
append = "hdc=ide-scsi"
read-only

# Partition 2: Linux TUI mode
image = /boot/vmlinuz
root = /dev/hda1
label = linux-tui
append = "2 hdc=ide-scsi"
read-only

# Partition 3: Linux GUI mode
image = /boot/vmlinuz
root = /dev/hda1
label = linux-gui
append = "5 hdc=ide-scsi"
read-only

# Partition 4: Linux
image = /boot/vmlinuz-acpi-2.4.29
root = /dev/hda1
label = acpi-2.4.29
append = "hdc=ide-scsi"
read-only
# Partition 5: Linux
image = /boot/vmlinuz-adaptec-2.4.29
root = /dev/hda1
label = adaptec-2.4.29
append = "hdc=ide-scsi"
read-only
# Partition 6: Linux
image = /boot/vmlinuz-sata-2.4.29
root = /dev/hda1
label = sata-2.4.29
append = "hdc=ide-scsi"
read-only

Bei jeder Möglichkeit kommt es anders. Bei Sata-Kernel z.b. konnte ich als einzige Möglichkeit meinen DVD-LW einbinden und auch benutzen,dafür funzt das Herunterfahren nicht richtig.Also nur auf StandBy.
Das Herunterfahren klappt aber beim ersten Kernel (GUI Mode),dafür kann ich kein DVD einbinden.

Kann mir jemand verraten wie ich beide Möglichkeiten nutzen kann,also DVD gucken z.b. und richtig herunterfahren.

Mein Rechner ist ziemlich neu und benötigt acpi,nicht apm.
Und wenn ich auf automatische Hardwareerkennung gehe,gibt mir Vector für ein einziges DVD-Gerät gleich 3 Einträge :

/dev/scd0 /mnt/cdrom iso9660 noauto,user,ro 0 0
/dev/scd0 /mnt/cdwriter iso9660 noauto,user,rw 0 0
/dev/scd0 /mnt/dvd auto noauto,user,ro 0 0

Diese Einträge sind vom gleichen Gerät benutzt.Warum gleich 3 x /dev/scd0 ??

Ich hoffe,mir kann das jemand erklären :)

THX im voraus!!

Albert

Albert

#2 Beitrag von Albert » 03. Jan 2006 14:47

Habe was gefunden,weiß aber nicht wie ich es lösen soll ;)

hier eine Ausgabe vom cdrecord -scanbus :

Cdrecord 2.00.3 (i686-pc-linux-gnu) Copyright (C) 1995-2002 Jörg Schilling
cdrecord: No such file or directory. Cannot open '/dev/pg*'. Cannot open SCSI driver.
cdrecord: For possible targets try 'cdrecord -scanbus'. Make sure you are root.
cdrecord: For possible transport specifiers try 'cdrecord dev=help

Albert

Antworten