linux neuling mit problem bei opensuse10.0 anmeldung!

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
morphoys1
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2006 9:12
Wohnort: Flensburg

linux neuling mit problem bei opensuse10.0 anmeldung!

#1 Beitrag von morphoys1 » 30. Jan 2006 9:58

moin moin ertsmal!

1. hab mir suse installiert von zeitschriften DVD! alles bestens!
2. hab 4 benutzer angelegt, immernoch alles bestens!
3. hab dann nach ein paar tagen "einarbeitung" auf KDE3.5 updaten wollen über yast2 install quelle wechseln hin zufügen etc...... keine probleme mit abhänigkeit angezeigt!
4. da hat er sich dann mitten im download aufgehängt :? (nix ging mehr) :(
5. kiste aus und wieder angemacht :roll:

und vorbei wars mit der anmeldung unter "meinem" usernamen
d.h.: user und pw konnt ich noch eingeben, und dann iss ende im gelände :? (danach bleibt er einfach stehn!

6. unter den anderen usernamen keine probleme festgestellt :roll:
7. als dann: anmeldung als root
8. gleiches spiel mit yast2 (ich hab ja sonnst nix zu tun) :x
9. download und installation erfolgreich :lol: :lol: :lol:
10. komm aber bei mir immer noch nicht rein, und bei den anderen hat sich auf der oberfläche nx geändert! (KDE 3.4 zu 3.5 )

oder muss ich unter jedem user auf KDE3.5 aktuallisieren! was mich aber sehr wundern würde!

sodelle wie komm ich denn nun wieder in meinen account rein (ohne alles neu zu installieren, sonnst kann ich bald ausziehn :lol: ) ?????

seit so nett und helft mir schnell!
vielen dank

Andreas

so nun bin ich mal auf eure antworten gespannt?
So wie Du es in den Wald brüllst, so kommt es wieder raus!

morphoys1
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2006 9:12
Wohnort: Flensburg

#2 Beitrag von morphoys1 » 30. Jan 2006 13:27

niemand eine lösung auf lager :(
So wie Du es in den Wald brüllst, so kommt es wieder raus!

Alex.MH

#3 Beitrag von Alex.MH » 30. Jan 2006 15:08

10. komm aber bei mir immer noch nicht rein, und bei den anderen hat sich auf der oberfläche nx geändert! (KDE 3.4 zu 3.5 )
Du kannst beim Anmeldungsbildschirm unter "Menu->Sitzungsart" auswaehlen, welchen Desktop Manager du verwenden moechtest. Vermutlich hast du jetzt KDE 3.4 und 3.5 drauf und deshalb nimmt er erstmal die alte Version. Versuch mal explizit KDE 3.5 auszuwaehlen.

Das koennte auch deinen eigenen Account wieder reaktivieren. Normalerweise merkt er sich naemlich die letzte Sitzung die du ausgewaehlt hast.

Gruss,
Alex

morphoys1
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2006 9:12
Wohnort: Flensburg

#4 Beitrag von morphoys1 » 30. Jan 2006 21:57

hallo alex,
viele dank erst mal für deine antwort:)

das konnte ich leider nicht!! (nur irgendwelche anderen auswahlen! hab sie jetzt leider nicht mehr im kopf ) :(

habs nun aber selbst hinbekommen 8) war auch garnicht so schwer!!!

1. unter root angemeldet
2. die alten daten gesichert (home, etc......)
3. alten user gelöscht
4. neuen user (mich) :wink: eingerichtet
5. neu getsartet
ferddisch....................

selbst schulterklopf :oops:

vielen dank nochmal:D

N8 @all

M1
So wie Du es in den Wald brüllst, so kommt es wieder raus!

Antworten