SUSE 10 von CHIP startet nicht!

Antworten
Nachricht
Autor
heipo

SUSE 10 von CHIP startet nicht!

#1 Beitrag von heipo » 04. Feb 2006 0:15

Wer kann mir helfen?
Ich habe heute Suse10 von der CHIP-CD installiert. Anschliesend sollte Linux starten was aber nicht klappte, dafür bekam ich die Anzeige: OUT OF RANGE und darunter blinkend
77kHz und 72Hz Ich kann damit nichts anfangen, konnte meinen Rechner nur noch ausschalten. Ich habe allerdings Suse neben Windows.
Vielleicht kennt sich ja jemand aus. Ich würde mich freuen.
Danke! heipo

Alex.MH

#2 Beitrag von Alex.MH » 04. Feb 2006 0:31

dein Monitor wurde falsch erkannt und wird jetzt mit falschen Timings angesprochen. Da die Werte ausserhalb des zulaessigen Bereichs sind, zeig er "Out of range" an. Freundlicherweise sagt er dabei auch noch gleich um welche Frequenzen es sich handelt (72Hz vertikal, 77kHz horizontal).

Ich nehme mal an, dass du einen TFT hast, weil jeder Roehrenmonitor die obigen Frequenzen ohne Probleme darstellen koennen sollte. Die meisten TFTs dagegen koennen nur 60 Hz vertikal verdauen.

Um das ganze mit Gewalt auf 60 Hz zu stellen, drueckst du "Strg-Alt-F1" und solltest dann einen Konsolen Anmeldebildschirm vor dir sehen. Dort logst du dich als root ein und editierst mit einem Editor deiner Wahl die Datei /etc/X11/xorg.conf

In der Datei suchst du den Eintrag "Section Monitor" und ergaenzt die Sektion um den Eintrag "VertRefresh 60". Damit nagelst du die vertikale Wiederholfrequenz auf 60Hz fest und dein Monitor sollte nach einem Neustart des X-Servers wieder ein Bild zeigen.

Gruss,
Alex

heipo

SUSE10

#3 Beitrag von heipo » 04. Feb 2006 1:15

Danke Alex
Ich versuche es mal. Vielleicht sollte ich zuerst meine Monitoreinstellung unter XP mal kontrolieren.
heipo

Antworten