Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
:!: :!: knoppix40 permanentes image erzeugen über console ???? :!: :!:

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chaosstifterin



Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: 20. März 2006 16:35   Titel: :!: :!: knoppix40 permanentes image erzeugen über console ???? :!: :!:

Hallo

ich will mir ein permanentes knoppix image erzeugen,
wenn ich es über das Knoppix GUI versuche, bekomme ich ne Fehlermeldung
"Es wurde keine passende Partition gefunden".

von der console aus hab ich dann das Gerät gemounted.
Was erfolgreich war, also sollte ja egt das Dateisystem bekannt sein, und das Gerät
einbindbar sein.

Weiß vielleicht jemand, wie die Syntax lautet wenn ich von der console aus das image erzeugen will? in den man pages find ich darüber nichts..

Die GUI scheint ihren wert zu verlieren, da in der console alles gut läuft was man von der GUI net behaupten kann.

ein kleiner Tipp für ne anfängerin wäre ehrlich hilfreich.


danke schonmal..
_________________
..nur der späte wurm, entkommt dem frühem Vogel..
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2006 17:18   Titel: partition

Hallo,

Du bist sicher, du hast eine freie Partition der Grösse ab ca. 2 GB ?

Zieh doch einfach das "Install-GUI"auf den Desktop, öffne darauf das menue der rechten Maustaste und schau unter Befehl, wie das Pfad und Install-Script heissen.

Das kannst Du dann auch auf der root-Konsole so eingeben. (So in der Art knx-instllall o.ä., ist 'ne weile her bei mir ..)

bye brum
 

chaosstifterin



Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: 20. März 2006 18:08   Titel: knoppix installer gefunden.....aber

Hi,

danke erstmal für den Tipp.
Ich habe diese Option gefunden, ich geh über den root user, dann Befehl
ausführen. Dort gebe ich mit dem Passwort "Sudo" -Knoppix-Installer- ein.
Das frist er auch, aber irgendwie passiert nach dem reboot nichts neues.

das hab ich vom Netz, ist ziemlich schlecht beschrieben, deswegen komm ich auch nicht wirklich vorran, vielleicht sagt die das mehr??
->

Konsole schließen und im Startmenü auf Befehl Ausführen klicken, danach auf Einstelllungen und als User Root das Passwort eingeben und bei
Befehl Knoppix-Installer eingeben.

(das hier passiert bei mir schon nichtmehr)

Der Installer bietet die möglichkeit der Festplatte zu partitionieren und Knoppix zu installieren.
Damit ist die eigendliche Installation beendet nun müssen noch ein paar Fehler im Bootmanager (Grub) beseitigt werden.

Also erstmal neustarten und wenn dann da steht Kernel Panic...... reset machen
danach in Grub auf e drücken und in der Zeile

kernel/boot/vmlinuz,root=/dev/hda2 ro### isk_size= 100000 init= etc/init undsoweiter.....
das ro### isk_size

durch ramdisk ersetzen

dann auf enter drücken mit den Pfeiltasten in die letzt Zeile springen und b drücken
jetzt sollte es erstmal booten.

Wenn es dann hochgefahren ist auf Befehl Ausführen wieder als Root aber diesmal startet man einen Editor
z.B. Kwrite dann öffnet man im Ordner Boot den Unterordner Grub dort die Datei menu.lst
und ersetzt alle ro### isk_size durch ramdisk speichern und fertig.

(Könnt ich schon hinbekommen, aber ich denk irgendwas hab ich nicht beachtet)

Sagt dir ver vorgang was?

Danke nochmal.

LG
~ chaos
_________________
..nur der späte wurm, entkommt dem frühem Vogel..
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger

chaosstifterin



Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: 20. März 2006 19:01   Titel: kleiner nachtrag...

Ich versuche seitdem ich Knoppix hab (2Wochen), mir die Live CD auf Festplatte zu installieren.

Das Problem ist wie ich inzwischen vom Netz mitbekommen hab nicht selten, aber alle Lösungen scheinen bei mir
nicht zu funsen.

Möglichkeit 1:
Ich geh über das Knoppix Menü und klicke auf "Permanentes Knoppix Image erzeugen", dann gehts gleich mal nicht
weiter, da Fehlermeldung : Es wurde keine passende Partition gefunden, bzw. das Dateisystem wurde nicht zugewiesen.

Ich verstehe darin, dass das Gerät nicht gemountet ist, also geh ich in die Console und gebe mal:
mount -t vfat /dev/hda /mnt/mountpunkt mit erfolg ein.

Dann wieder über den Menüpunkt, es erscheint der gleiche Fehler. Also komme ich hier so nicht weiter,
Da ich noch nicht weiß wie ich über die Console ein Image erzeugen kann, hab zwar lange in den man-pages gesucht,
aber nichts gebrauchbares entdecken können.

Möglichkeit 2:
Über sudo Knoppix-Installer swap den Installer aufrufen, er schluckt zwar den Befehl, aber wenn ich reboote, sollte
wie beschrieben, im Promt danach "Panic Kernel" angezeigt werden. Bei mir bootet er als hätte er den Befehl ins
Nirvana geschleudert. Also wieder Schuß ins Leere.


Möglichkeit 3:
Zieh doch einfach das "Install-GUI"auf den Desktop, öffne darauf das menue
der rechten Maustaste und schau unter Befehl, wie das Pfad und Install-Script heissen. Das Install GUI zeigt sich
bei mir nicht, von dem her kann ich schlecht was auf den Desktop ziehen um weitere Infos zu bekommen.

Möglichkeit 4:
Über kmagic eine primäre partition erstellen, und dann installer aufrufen, das prog hab ich net gefunden.



Nun ja, paar Stunden waren es jetzt schon, wenigstens ein wenig gelernt, aber zu meinem Ziel bin ich nicht bekommen.
Hat einer eine entgültige und sichere lösung?
ausser eine andere Distribution..

Partition von 3GB ist 100% vorhanden.

danke schonmal..
LG ~chaos
_________________
..nur der späte wurm, entkommt dem frühem Vogel..
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2006 20:13   Titel: chaotisch

hallo,

- das teil ist aus dem netz? solltest dann aber die integrität über die prüfsumme testen ...

- install swap kling nach anlegen einer swappartition und nicht mehr ...

- bei der installtion musst du chronologisch vorgehen, also erst ein dateisystem einrichten.

wie ext3 oder reiserfs. glaube nicht, das dafür vfat akzeptiert wird Wink

bye brum
 

doppelzopf



Anmeldungsdatum: 07.04.2002
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 21. März 2006 0:42   Titel:

hallo,

vielleicht hilft dir ja dieser link weiter für den fall dass du diesen tipp noch nicht gelesen hast.

http://www.goldmann.de/knoppix-arbeitsverzeichnis-speichern_tipp_370.html

mfg dZ
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy