Knoppix hardwareerkennung

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
!r0nY
Beiträge: 74
Registriert: 20. Aug 2005 13:51

Knoppix hardwareerkennung

#1 Beitrag von !r0nY » 03. Apr 2006 7:57

hallo,

wollte mal fragen ob ich die Knoppix hardwareerkennung für slackware nutzen kann ???


danke im vorraus

petameta
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1294
Registriert: 14. Feb 2003 13:19

#2 Beitrag von petameta » 04. Apr 2006 9:53

Würde so spontan sagen nein, dürfte zumindest nen ziemlicher Aufwand sein.

Albert

#3 Beitrag von Albert » 08. Apr 2006 18:39

Ich hatte Slackware benutzt und muß sagen,wenn alles funktionieren soll,muß man alles händisch in fstab eintragen,manchmal nur im modules.conf ausklammern.
Es kann die Hölle sein,alles zu schaffen.Ich habe es mal geschafft,alles erkkenen und einbinden zu lassen.Aber irgendwann war es mir doch zu kompliziert,wenn ich mal ein neues Slackware installiert habe,weil jedes andere Slackware anders reagiert.

Deswegen dachte ich an Slax,eine Live-CD.Die könnte dir evtl. helfen.Slax ist ja Slackware-basierend.Sonst nimm VectorLinux,ist auch Slackware-basierend,aber kein LIVE-CD..

Oder du schaust mal im www.distrowatch.com,dann gehst du oben rechts auf "Search".Da kannst du so einstellen,daß alle auf Slackware basieren.Dann findest du bestimmt einge,die dir gefallen würden..

Albert

newfreak
Beiträge: 19
Registriert: 19. Mär 2006 11:03
Wohnort: Minden Westfahlen

möglich

#4 Beitrag von newfreak » 14. Apr 2006 22:06

Es ist möglich, die Hardwareerkennung für Knoppix ist wiederum
aus Red-Hat übernommen worden.
Es ist möglich, die Software zweier Systeme, auch
Slakware und Knoppix, miteinander zu vermischen
und zu einem neuen System zu machen, wie das
mit der Hardwareerkennung läuft, weiss ich selbst
nicht, nur so viel; diese Harwareerkennung wird
Kudzu genannt.
Ich hab grad mal

man kudzu

eingegeben, ein englisches Manual existiert,
falls Du mit der Sprache Schwierigkeiten haben
solltest will ich noch, falls es Dir nicht eh schon
bekannt ist, auf die Möglichkeit hinweisen,
automatisch zu übersetzen

Antworten