Files mit Kdar wiederherstellen klapp tnicht

Antworten
Nachricht
Autor
Tux Anfänger

Files mit Kdar wiederherstellen klapp tnicht

#1 Beitrag von Tux Anfänger » 09. Apr 2006 22:32

Hallo!

Ja der Fall ist eingetreten. Immer schön differentielles Backup (dar)gemacht.
Nun möchte ich nur eine Datei zurückholen, da ich die vermurkst habe.
Logge moch als root ein - möchte Kdar starten- sehe auch die Datei.
Nur kann ich sie unter Kdar (der graphischen Oberfläche für dar) nicht zurückholen.
Vielleicht ein ´Rechte´ Problem ?
-rwx -rw- rw Besitzer ist User1
antwort:
0 files recovered
18 files ignored (excluded by filter)

???
Danke für Eure Hilfe im voraus...

klopskuchen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1444
Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von klopskuchen » 11. Apr 2006 21:33

Sind die Dateien zusätzlich komprimiert?

MfG, Klopskuchen
When all else fails, read the instructions .

Tux Anfänger

#3 Beitrag von Tux Anfänger » 14. Apr 2006 5:30

Hallo Klopskuchen,

entschuldiege die späte Antwort...
ja die files sind komprimiert...Habe sie mit sarab gesichert.
Laut Handbuch brächte ich nur einen REchtsklick auf das File machen und dann den Pfad eingeben, wohin ich sie haben will.


Gruß !

klopskuchen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1444
Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von klopskuchen » 19. Apr 2006 23:50

Dann finde heraus ob der Fehler in der Komprimierung liegt oder ob das Archiv im Eimer ist, indem du die betreffende Datei erstmal nur dekomprimierst und dann entpackst, bzw. es versuchst.


MfG, Klopskuchen
When all else fails, read the instructions .

Antworten