Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Entwickeln und Nutzen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kudoscry
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2006 20:00   Titel: Entwickeln und Nutzen?

Hallo PL-Community
Ich habe das letzte Mal Linux vor ca. 4 Jahren in Form von Mandrake auf meinem Rechner gehabt, aber als Windowsalternative war Linux im Allgemeinen damals noch nicht zu gebrauchen. Eigentlich bin ich recht zufrieden mit meinem WinXP Pro 32Bit, ich habe aber - seitdem ich transgaming.com entdeckt habe - immer wieder mit Linux geliebäugelt. Es kam für mich trotzdem nicht in Frage, weil ich in meiner Freizeit Spiele und Software entwickle und meine Engine nur auf Windows läuft.
Das Informatikstudium hat mich jetzt allerdings wieder näher an Java geführt und nachdem ich die jMonkey Engine gesehen habe gibt es für mich eigentlich keinen Grund, Spiele in Zukunft nicht in Java für die drei grossen Plattformen zu programmieren (Windows, Linux, MacOS). Als Entwicklungsplattform wäre Linux da natürlich toll, doch in Frage kommt für mich nur ein Multiboot System (erschlagt mich nicht, aber das gäbe mir doch Einiges an Sicherheit. Wenn ein Spiel in Cedega unzureichend läuft -> Windows, wenn meine Modellierungsprogramme (Silo, Hexagon2) nicht laufen -> Windows), trotzdem wäre WindowsXP dann eher Nummer 2 auf meiner Platte

Jetzt stehe ich vor der schwierigen Distributionswahl. Auf jeden Fall sollte meine Hardware (AMD64 3.500+ Venice, 1024 MB DDR RAM, DFI Lanparty <nForce 4 Chipsatz>, ASUS Extreme AX800XL <ATI Radeon X800 XL mit 256 MB VRAM, Creative Soundblaster 2 ZS>, Plextor PX-716A) voll unterstützt werden. Gegen Gnome hege ich eine Abneigung, KDE würde ich also vorziehen und Cedega sollte darauf lauffähig sein. Leider bin ich wirklich aus Linux raus seit damals, in der Konsole würde ich mich mit Ach und Krach evtl. noch "fortbewegen" können

Welche Distributionen mir bisher recht gut gefallen: Kubuntu und Freespire (kommt aber wohl erst in 3-4 Monaten und solange möchte ich ungern warten). SuSE hatte zumindest früher mal einen schlechten Ruf was Performance etc. angeht, keine Ahnung wie das heute so aussieht. Ich hoffe ihr könnt mich da beraten, ich sage schonmal Danke im vorraus Very Happy
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy