Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
UpdateProgramm verschwunden

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Toykiller



Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2006 18:44   Titel: UpdateProgramm verschwunden

ich fahre ein suse 10.1 und als ich ein update fahren wollte, mittels des kleinen updateprogramms links neben der uhr war es auf einmal verschwunden.... wie bekomme ich das wieder da unten hin? ach ja habe kde
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Pseudomonas



Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 120
Wohnort: /home/anonymous

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2006 8:23   Titel:

Hi,

Moglichkeit 1:
hast Du das Symbol ausgeblendet?

- und falls nein

Moglichkeit 2:
alt+f2 drücken und "susewatcher " eingeben

ansonsten
Möglichkeit 3:
yast starten und unter dem Modul "Software" Onlineupdate wählen.


Gruß
Gunnar Cool
_________________
F#mmaj7/9
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Toykiller



Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2006 8:50   Titel:

ich habe alt f4 gedrückt und mich als user und als root eingeloggt und susewatcher eingegeben aber er konnte den befehl nicht finden! das onlineupdate stürtzt ab.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Pseudomonas



Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 120
Wohnort: /home/anonymous

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2006 12:22   Titel:

Hi,
> ich habe alt f4 gedrückt
und ich "alt f2" geschrieben Wink

> und als root eingeloggt
das sollte man unter X tunlichst vermeiden. Besser ist es z.B. unter KDE nach "alt f2" kdesu [programmname] sprich z.B. "kdesu yast2" zum starten von yast oder "kdesu konsole" zum starten eines Terminals mit root-Rechten, einzugeben.

> aber er konnte den befehl nicht finden!
sollte er aber :confused:, oder heißt das bei 10.1 anders? Ich benutze selber 10.0, und da heißt das Programm "susewatcher"

> das onlineupdate stürtzt ab.
wie, mit welcher Fehlermeldung? Starte mal Yast -> Software -> Software installieren oder löschen, wähle unter Filter: Suche und gib als suchbegriff "update" ein.

Dann sollte in der Liste u.a. die pakete:
- yast2-online-update
- yast2-update

anzeigen. Rechter Mausklick auf yast2-online-update und dann "aktualisieren" auswählen. Nur so ne idee..

Gruß
Gunnar Cool
_________________
F#mmaj7/9
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jean
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2006 19:14   Titel:

Das Programm Susewatcher gibt es in 10.1 nicht mehr. Es wurde durch zen-updater ersetzt. Wahrscheinlich läuft ZMD nicht. Einfach mal die Konsole aufmachen und als root "rug sl" eingeben. Dies sollte alle benutzten Kataloge auflisten. Wenn stattdessen eine Fehlermeldung auftaucht, dass der Service nicht erreichbar wäre, dann liegt hier ein Fehler vor. Ein Blick in /var/log/zmd-messages hilft weiter. Kannst ja mal einen kleinen Ausschnitt, vor allem so die letzten 40 Zeilen posten.
 

Toykiller



Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2006 14:49   Titel:

das yastupdatefenster schließt sich einfach ohne das was passiert. er zeit auch keine updates ab aber kurz bevor die kugel da unten verschwunden ist hat er mir ca 100 updates angezeit
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

amix73



Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 17. Aug 2006 14:37   Titel:

Toykiller hat folgendes geschrieben::
das yastupdatefenster schließt sich einfach ohne das was passiert. er zeit auch keine updates ab aber kurz bevor die kugel da unten verschwunden ist hat er mir ca 100 updates angezeit


Hi!

Ich hatte das gleiche Problem - keine Fehlermeldung - nix. YOU schliesst sein Fenster und ist weg...

Probier nochmals im Yast "Online Update Configuration" aus und danach ein Online update.
_________________
In a world without walls and fences - who needs windows and gates?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

G. W.



Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 17. Aug 2006 17:55   Titel:

Geht es auch weniger durcheinander?

Was soll denn jetzt hier am Ende der Zweck sein: Willst Du die Patches mit YOU installieren oder willst Du dieses Desktop-Applet im System-Tray zurückhaben? Das sind zwei völlig verschiedene Programme mit verschiedener Bedienung.

Öffne mal eine root-Shell und führ folgendes aus:
Code:
/sbin/yast2 online_update ; echo "$?"

Installier dann Deine Patches und poste, was in der Shell ausgegeben wird, nachdem YaST "sein Fenster schließt".

Ich vermute nämlich, dass Du auch wieder in die "YaST installiert angeblich keine Patches, in Wirklichkeit sind sie aber schon alle installiert"-Falle tappst.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

amix73



Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18. Aug 2006 8:32   Titel:

G. W. hat folgendes geschrieben::
Geht es auch weniger durcheinander?

Was soll denn jetzt hier am Ende der Zweck sein: Willst Du die Patches mit YOU installieren oder willst Du dieses Desktop-Applet im System-Tray zurückhaben? Das sind zwei völlig verschiedene Programme mit verschiedener Bedienung.

Öffne mal eine root-Shell und führ folgendes aus:
Code:
/sbin/yast2 online_update ; echo "$?"

Installier dann Deine Patches und poste, was in der Shell ausgegeben wird, nachdem YaST "sein Fenster schließt".

Ich vermute nämlich, dass Du auch wieder in die "YaST installiert angeblich keine Patches, in Wirklichkeit sind sie aber schon alle installiert"-Falle tappst.


Hi, Danke einmal für den Tipp!
Also für mich hats so ausgesehen, dass er beide Probleme gelöst haben möchte und da sie beide was mit dem Online-Update zu tun haben finde ich die auch sehr "related" - wurscht mit welcher Mehtode - direkt mit YAST oder mit dem ZEN-Updater (Weltkugel) mit beiden geht kein Online-Update.

Ich hab mittlerweile am Laptop ebenfalls das gleiche Verhalten - auf meinem Desktop gehts allerdings. Sehr seltsam. Dein "/sbin/yast2 online_update ; echo "$?" liefert bei mir: "0" und YOU bricht ohne was ab. Das Verhalten von YOU war bisher, dass er eine leere Liste von Patches angezeigt hat und Du hast extra bestätigen müssen damit um ihn zu beenden - ganz normales Vorgehen als wären Patches zum download.

Ich kann mir vorstellen, dass das wieder mal ein Fehler im YAST ist ... im Netz gibts aber noch nicht viel darüber (3 Foreneinträge) bin gespannt wer davon alles betrofen ist.

Ciao!
_________________
In a world without walls and fences - who needs windows and gates?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

G. W.



Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 19. Aug 2006 19:39   Titel:

Nein, das ist kein "Fehler" in dem Sinne.

Da Du YaST jetzt getestet hast, weißt Du aufgrund des Exit-Status 0, dass alles in Ordnung ist. Bleibt halt noch zu klären, was eigentlich vor sich geht.

Lies mal diesen Bug-Report:

https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=183735

In aller Kürze: Die Oberfläche des YaST Online Update hat sich dahingehend geändert, dass immer alle Patches angezeigt werden. Ob ein Patch installiert oder nicht installiert ist oder ob er gebraucht wird oder nicht, sieht man nicht mehr daran, ob er angezeigt wird oder nicht, sondern an der Farbe der Checkbox.

[ ] Dieser Patch wird nicht benötigt
[X] Dieser Patch ist bereits installiert
[X] Dieser Patch wird benötigt und muss jetzt installiert werden

Wenn alle Patches entweder das blaue oder gar kein Kreuz haben, dann werden im Moment einfach keine Patches mehr benötigt, deswegen beendet sich YaST dann wortlos mit Exit-Status 0.

Dieses Verhalten passt nicht zu dem, was die meisten Benutzer erwarten, viele denken sogar, YaST sei sang- und klanglos abgestürzt, aber so ist es im Moment nun mal leider.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

amix73



Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20. Aug 2006 20:39   Titel:

G. W. hat folgendes geschrieben::
Nein, das ist kein "Fehler" in dem Sinne...


Danke für die Erklärung - das beruhigt.

Das Interessante dabei war ja nur dass Yast sein Verhalten offenbar "verändert" hat denn bei den ersten Updates von Suse10.1 wo bereits alle updates installiert waren - hat er nur Pakete mit leere Checkboxen angezeigt - hat man dann auf "Weiter" geklickt - hat er seinen Balken auf "100%" gefahren, "aufgeräumt" und hat den User nochmal bestätigen lassen - und das obwohl nix installiert wurde ... naja und da hat das jetztige YAST-Verhalten doch ein wenig Verwirrung ausgelöst.

Ich sehe das damit als gelöst und bin schon gespannt auf die nächsten Updates Wink
Nochmal danke, für Deine Antwort!
Gruss, Amix.
_________________
In a world without walls and fences - who needs windows and gates?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy