Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Welches Linux für Notebook

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
genschi



Anmeldungsdatum: 15.07.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2006 15:23   Titel: Welches Linux für Notebook

Ich hab ein altes Notebook P III, 500 Mhz, 128 MB RAM, 9GB Festplatte.
Ich möchte hierauf Linux aufsetzen.
Welche Distribution bietet sich dafür an?
Hab schon Suse 10.0 probiert, da streikt es aber.

Außerdem würde ich mir eine WLAN PCMCIA-Karte zulegen. Welche soll ich da nehmen? Für welche gibt es dann die entsprechenden Linux-Treiber.

Bin absoluter Linux-Newbie und technisch deshalb noch nicht so versiert.
Danke für eure Antworten schon im voraus !!!

Genschi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2006 16:08   Titel:

Für Hardware im allgemeinen kannst du es mal hier versuchen:
www.tuxhardware.de

Zu deinem Laptop:
Scheint ja schon ein betagteres Modell zu sein.
Deshalb wird Suse wohl ziemlich lahm laufen.
Ich nehme auch mal an, das du auf eine GUI nicht
verzichten willst, da bietet es sich vielleicht an
darüber nachzudenken, ob du dir nicht vielleicht
ein etwas flotteres, eventuell gebrauchtes Laptop
zulegen möchtest.
Smile
_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Marco Gerber
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2006 17:37   Titel:

guten Tag

Also, das Laptop ist noch durchaus fit fuer ein Linux System mit graphischer Oberflaeche.
Ich habe hier eines rumstehen, das hat wesentlich weniger Leistung und laeuft smart ;}

Das Problem; ich verwende nur ausgewaehlte Komponenten, was einem Einsteiger schwer fallen duerfte (LFS-System).

- Als Windowmanager laeuft FVWM2
- XFree86 v 4.1.0.1
- aterm/vim
- Firefox
- mutt (mailclient)
- WLAN mittels PCMCIA Karte WPC11

Rahmenbedingungen:
Pentium-166 MMX
RAM : 64MB
Video Memory : 1.1MB
External Cache : 256 KB
Harddrive : 4326 MB

Damit kann man arbeiten.


Um mal die ersten Gehversuche zu machen empfehle ich dir fuer dein System ein Damn Small Linux [1] oder ein anderes Live System deiner Wahl [2].

[1] http://www.damnsmalllinux.org/
[2] http://www.linuxlinks.com/Distributions/

hth

Marco
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2006 17:51   Titel:

Also so schwach ist das Notebook nicht ausgestattet, Xubuntu sollte ohne Probleme laufen (64 MB minimum, 128 MB empfohlen).

Wenn Du noch nen bißchen RAM nachrüstest (64MB oder 128MB mehr) kannst Du auch KDE benutzen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2006 18:14   Titel:

@ Marco Gerber & petameta

Sorry, bin wohl etwas missverstanden worden.
Natürlich kann man auch auf einem untermotorisiertem
Laptop, oder PC Linux betreiben.
Ich hab selbst Slack 10.1 mit Fluxbox als GUI recht flott
auf einem alten Fujitsu-Siemens Laptop mit gerade mal
300 Mhz & 128 mb Ram laufen. Allerdings ist das nicht
gerade das was man einem Linux-Neuling unterbuttern
sollte Smile
Vielleicht wäre es nicht übel wenn "genschi" es mit einer
niedrigeren Suse Version probiert, wo KDE, oder Gnome
noch nicht so aufgebläht sind.
Auch der xfce fenstermanger wäre noch ein alternative -
und ist wohl auch bei jeder distribution dabei

bye poschl
_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy