Festplatte sicher löschen

Antworten
Nachricht
Autor
bodo850

Festplatte sicher löschen

#1 Beitrag von bodo850 » 24. Jul 2007 16:41

hallo, möchte meine Festplatte sicher löschen, habe dafür einen
Befehl gefunden: dd if=/dev/zero of=/dev/hda Habe ich mit KNoppix versucht,
einfach mit der Komandozeile was aber nicht ging. kann mir jemand helfen?

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 24. Jul 2007 19:18

1. Fehlermeldungen. "Hat nicht geklappt" ist keine Fehlermeldung, sondern ein Ratespiel für uns.

1. Du musst dafür root sein. Bei Knoppix schreibst du dafür "sudo" vor den Befehl, oder "sudo su", und dann den Befehl nach dem nächsten Prompt

2. Die Platte muss auch /dev/hda sein!

3. Es kann nicht schaden, die Blockgröße hochzusetzen, zum Beispiel mit " bs=1M" hinter dem /dev/hda. Sonst dauert das Löschen ewig lang.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

petameta
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1294
Registriert: 14. Feb 2003 13:19

#3 Beitrag von petameta » 24. Jul 2007 21:23

Evtl. hast Du auch eine SATA-Platte, die nicht mit /dev/hda angesprochen wird, sondern mit /dev/sda.

Alternativ kannst Du auch diesen Befehl benutzen:

Code: Alles auswählen

badblocks -svw /dev/hda
(bzw. /dev/sda)

Bei diesem Befehl hast Du eine Statusanzeige. Sei sowohl mit dd als auch mit badblocks verdammt vorsichtig ! Beide Befehle machen Dir die Platte ohne Rückfrage leer. Ziehe am besten alle anderen Festplatten, USB-Sticks bzw. USB-Platten vorher ab.

Antworten