Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Zufallsnamen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Randomer
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Sep 2007 15:44   Titel: Zufallsnamen

Hallo,

hat jemand eine Idee, wie ich unter der bash zufällige Dateinamen mit einer Länge von 7 Zeichen generieren kann, die mit hoher Wahrscheinlichkeit einmalig sind (im Rahmen des 7 Zeichenpools, versteht sich)

Danke
 

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2007 19:32   Titel:

mktemp(1) ist wohl, was Du suchst:
Code:
man 1 mktemp
Der Gebrauch ist einfach:
Code:
TMPFILE=$(mktemp 'XXXXXXX')
echo "Meine Zwischendatei lautet $TMPFILE"
Die Datei wird dann auch direkt angelegt. Solltest Du reine bash-Mittel einsetzen müssen (da mktemp ja ein Kommando ist, welches nicht auf jedem System zur Verfügung stehen muss), wird es etwas komplizierter...

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Randomer
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Sep 2007 1:18   Titel:

Danke für die Hilfe, aber ich habe eine andere Möglichkeit gefunden:

Code:

< /dev/urandom tr -cd '[:alnum:]' | fold -w 7 | head -n 1


Werde aber mal ein wenig mit mktemp spielen, ist nie verkehrt, so etwas zu wissen. Danke nochmal für den Hinweis und Deine Mühe
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy